Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Falk Albrecht

Die Fantastischen Vier - Die 4. Dimension (Platten der Neunziger)

Die 4. Dimension (Platten der Neunziger)
  • VÖ: 01.01.1993
  • Label: Columbia
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 82 - Schönheit der Ausgabe

Das erste und bislang auch einzige Psychedelic-HipHop-Album aus Deutschland.

1993 stehen die Fantastischen Vier am Scheideweg ihrer Karriere. Der harmlose Popsong „Die da" hatte die Herzen der ‘Bravo’-Generation erobert, für die Fraktion der ‘echten HipHopper’ stellt die Band hingegen Feindbild Nummer 1 dar. Mit „Die 4. Dimension" schlagen die Vier nun allen Erwartungen ein Schnippchen und wählen den goldenen Weg, der nicht durch die Mitte, sondern in eine ganz neue Richtung führt. Den Klamauk der alten Tage werfen die beiden Wortführer Smudo und Thomas D. über Bord. Statt dessen begeben sie sich auf einen philosophischen Trip und lassen die Welt an ihren Gedanken, Wünschen, Zweifeln und Hoffnungen teil haben. Über dem ganzen Album scheint ein psychedelischer Schleier der Weisheit zu liegen, und vielleicht ist das auch der Grund, warum „Die 4. Dimension" so geschlossen und rund wirkt. Denn musikalisch artikuliert sich die Band äußerst vielfältig: Für „Tag am Meer" scheint das Wort sophisticated geradezu erfunden, „Schizophren" knarzt einem hingegen äußerst schlecht gelaunt entgegen; „Mach dich frei" ist die bekiffte Aufforderung zur freien Entfaltung des offenen Geistes, „Genug ist genug" rappelt hingegen ziemlich metallisch die Familienkiste durcheinander; „Schau dich im Spiegel an" erscheint wie eine märchenhafte Traumreise, „Laut reden nichts sagen" hingegen als ziemlich konkrete Absage an die Lästermäuler der Szenewächter. „Die 4. Dimension" war nicht nur ein extrem eleganter Schritt zur langfristigen Karriereplanung, sondern vielleicht auch eine der wichtigsten Weichenstellungen für den weiteren Weg von HipHop in Deutschland.

Leserbewertung: 10.0/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.