Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Dirk Siepe

Silverchair - Frogstomp

Frogstomp

Wieder ein Debut mit beachtlichen Vorschusslorbeeren.

In ihrer Heimat sind die drei Aussis nicht nur ständiger Gast in den Charts, sondern räumten auch beim Jahres-Poll des australischen 'Rolling Stone' in sämtlichen Kategorien gewaltig ab. Dies könnte man hämisch auf mangelnde Konkurrenz zurückführen, doch Silverchair besitzen genug Klasse, um sich auch auf internationalem Parkett zu behaupten. Ob nun mit stürmischem Hardrock ("Israel´s Son"), gefühlvollen, ruhigeren Nummern ("Shade"), zeitgemäßem Pop-Punk ("Findaway") oder der x-ten Adaption eines legendären Black Sabbath-Riffs ("Leave Me Out"), das musikalische Level der Band liegt eigentlich immer über dem Durchschnitt. Es wird demnächst noch genug Vergleiche mit Soundgarden und dergleichen hageln, also spare ich mir das. Die Alternative-Gemeinde hat in Silverchair jedenfalls einen potentiellen neuen Liebling. Und einen hoffnungsvollen Newcomer, denn die Burschen zählen im Durchschnitt erst knappe 15 Lenze!

Leserbewertung: 7.8/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.