Zur mobilen Seite wechseln
0

PJ Harvey - Is This Desire?

Is This Desire?

"Is This Desire?" - was für eine Frage. Als ob nicht alles, was von Polly Jean Harvey je auf Platte gepreßt wurde, sehnsüchtiges Verlangen ausgedrückt hätte - teils ganz direkt, teils unterschwellig angelegt.

Nur wurde nie klar, worauf sich jenes konkret richtete. Nun hat eine persönliche Veränderung stattgefunden und läßt sich doch kaum an gezielten musikalischen Umbrüchen, geschweige denn an den Inhalten, den Texten ihrer Lieder festmachen. Aber dieses Album zeigt PJ Harvey musikalisch so fundiert, kraftvoll und leidenschaftlich, wie man sie sonst nur punktuell in einzelnen Songs gehört hat. Weniger verzerrt, schizophren und pathetisch als "To Bring You My Love", wirkt "Is This Desire?" eher wie eine Fortführung von "Dry", allerdings mit ausgefeilterem Songwriting (aber keineswegs poppiger). Zeitgemäß Elektronisches bleibt bei PJ Harvey nicht außen vor, doch das Interesse am Loopen und Samplen wirkt hier nicht wirklich bedeutsam, sondern nur an den passenden Stellen unterstützend - die normal gewordene Beigabe einer modernen Rockproduktion, hier ein cooler Distortion-Baß, da ein tackernder Beat. Das ist Desire, Ballade, Rock - deep, dunkel und straight. Sehr Harvey, sehr vorne.

Leserbewertung: 10.0/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.