Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Ralph Buchbender

Oasis - The Masterplan

The Masterplan

So lautet der wahre Oasis-"Masterplan": Wir haben zwar keine neuen Songs, und für eine Best-Of ist es noch zu früh, aber es ist Weihnachten und da muss sich doch irgendwie Kohle machen lassen.

Für den True-Oasis-Fan, der sowieso alle Singles seit 1994 am Start hat, bietet "The Masterplan" absolut nichts Neues. Von der '95er Single "Some Might Say" sind alle drei B-Seiten am Start, wobei "Acquiesce" sicherlich den Status einer A-Seite verdient hätte. Gleiches gilt noch für den abgefahrenen "Swamp Song" auf der "Wonderwall"-Single und für das Live-Beatles-Cover "I Am The Walrus" von der '94er Single "Cigarettes & Alcohol". Dazu gesellen sich noch B-Seiten von "Roll With It", "Don't Look Back In Anger", "Stand By Me", "Whatever" und "D'You Know What I Mean". Wer diese Singles sein Eigen nennt, hat den Masterplan quasi schon im Regal. Denn ausschließlich alle Songs sind in völlig unveränderter Single-Form wiedergegeben, was den Kaufanreiz nicht gerade erhöht. Abgesehen davon, dass es außer bei den drei genannten Songs auch seinen künstlerischen Grund hatte, diese Lieder lediglich als B-Seiten zu verwenden. Daher selbst für Single-Verpasser und knochenharte New-Oasis-Fans nur eher bedingt ein Muss.

Leserbewertung: 9.8/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.