Zur mobilen Seite wechseln
0

Seeed - New Dubby Conquerors

New Dubby Conquerors

Nach der vielversprechenden EP "Dickes B" legen Seeed jetzt ihr Debütalbum "New Dubby Conquerors" vor, das ziemlich genau die geweckten Erwartungen erfüllt.

Musikalisch ist die elfköpfige Truppe aus Berlin absolut tight und bewegt sich souverän zwischen den Reggae-Spielarten Ragga, Dub und Dancehall, wobei mal deutsch, mal englisch gesungen und getoastet wird. Was die Texte angeht, sind die MCs nicht ganz so sattelfest, denn da wird dann schon mal so lange auf einem Riddim rumgeritten, bis sich jeglicher Sinn endgültig verabschiedet hat. Trotzdem: Als Soundtrack zum sonnigen Sommer-Sonntag am Baggerloch ist das Album bestens geeignet, denn gute Laune versprühen die Songs eben doch.

Leserbewertung: 9.0/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.