Zur mobilen Seite wechseln
0

Stereolab - Emperor Tomato Ketchup

Emperor Tomato Ketchup



Fast möchte man mutmaßen, die letzte Tour mit Mouse On Mars hätte Spuren hinterlassen - so viel von dem, was deren Musik (und die einer Handvoll anderer) zur Zeit so bedeutsam macht, haben Stereolab in diese Platte gelegt. "Metronomic Underground" oder "OLV 26" sind deutliche Indizien dafür, daß die Gruppe ihr Referenzspektrum erweitert hat. Scratching-artige-Effekte und Keyboard-Experimente haben darin ebenso Platz wie ein Jazztrompeten-Outro (bei "Percolator") und Noise. Trotz aller Bereitschaft zum Ausprobieren sind die Stücke jedoch weiterhin von diesem gewissen Schönheits-Level beseelt: Die Streicher, der strunzharmonische Wechselgesang, die einen genau in die Stimmung versetzen, die man von einer Stereolab-Platte auch erwartet hätte - nur die Naivität, die ihnen dabei gelegentlich anhaftete, ist überwunden. "Tomorrow Is Already Here" heißt einer der Songs. Und Stereolab sind ein Faktor, mit dem man JETZT rechnen muß. Ihre bisher mit Abstand beste Platte.

Leserbewertung: 10.5/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.