Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Ingo Neumayer

Lifetime - Hello Bastards

Hello Bastards
  • VÖ: 30.11.1995
  • Label: Jade Tree/Import
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 47

Wenn Hüsker Dü nicht in Minneapolis, sondern in Kalifornien gewohnt hätten, hätten sie bestimmt bessere Laune gehabt und des öfteren dem Wassersport gefrönt.

Was das soll? Nun, wer sich die Herren Mould, Hart und Norton auf Surfbettern vorstellen kann, weiß ungefähr, wie Lifetime klingen. Logischerweise gibts mit "Its Not Funny Anymore" dann auch eine Reminiszenz an die alten Helden in Form einer Coverversion. "Hello Bastards" ist eine Platte, die gute Laune macht und deinen Fuß automatisch im Takt mitklopfen läßt, ohne in zu spaßigen Pop-Punk-Gefilden zu wildern. Zwölf Songs in 23 Minuten, und keiner klingt wie der andere. Besonders die zwei Gitarristen harmonieren hervorragend: Während der eine mit Killer-Riffs die Songs nach vorne peitscht, verpaßt ihnen der andere wohldosierte melodische Akzente. Starke Platte!

Bewertung: 9/12
Leserbewertung: 10.8/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.