Zur mobilen Seite wechseln
0

Truly - Twilight Curtains

Twilight Curtains
  • VÖ: 19.06.2000
  • Label: Sweet Nothing/Cargo
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 89

Ex-Soundgarden-Mitstreiter Hiro Yamamoto hat den Bass inzwischen endgültig an den Nagel gehängt, doch Robert Roth und Mark Pickerel machen mit Neuzugang George Reed-Harmon - und vom mangelnden Erfolg unbeeindruckt - weiter. Bevor das neue Album von Truly kommt, gibt es mit „Twilight Curtains“ noch eine feine Raritätensammlung, die nachdrücklich klar macht, was für gute Songs zwischen melodisch und psychedelisch das Seattle-Trio zu schreiben in der Lage ist. „Aliens On Alcohol“ z.B. ist eine verträumt-vernebelte Perle, die es damals nicht auf das Debütalbum „Fast Stories From Kid Coma“, sondern ‘nur’ auf die 10inch „Blue Flame Ford“ geschafft hat. Das famose Cover „Our Lips Are Sealed“ gab es nur auf dem Go-Go’s-Tribute „Unsealed“, und ihre Version des Beach Boys-Songs „Girl Don’t Tell Me You’ll Write“ ist gar gänzlich unreleased, was auch für das 86er Demo „20th Century Voluntary Slaves“ gilt. Lohnt sich nicht nur für Fans.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.