Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Wolf Kampmann

Diamanda GalÁs - Schrei X Live

Schrei X Live

Es gibt wohl niemanden, der Gesang zu einem derart unmittelbar physischen Erlebnis macht wie Diamanda Galas. Wenn für andere das Urteil "Der oder die schreit!" immer noch eine Herabsetzung bedeutet, ist der Schrei für Diamanda Galas ein ganz bewußtes Mittel zur Gestaltung. Sie will schocken und das gelingt ihr auf ganzer Ebene. "Schrei X Live" ist der Urschrei, der Ausgangspunkt jeglicher Kommunikation, die Anklage des Lebens an Gott, aus der Geborgenheit des Garten Edens auf die Erde entlassen worden zu sein. Ohne Worte. Einfach nur eine endlose orale Modulation, so ehrlich, rücksichtslos und schmerzhaft, wie es irgend denkbar ist. Starke Nerven benötigt, wer das Album in einem Ritt von vorn bis hinten durchhören will.

Bewertung: 12/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.