Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Toby Schaper

Spiders - Shake Electric

Shake Electric
  • VÖ: 31.10.2014
  • Label: Spinefarm/Universal
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 261

Zwischen Ziggy Stardust und Klaus Meine. Die Schwed(inn)en changieren nicht immer ganz stilsicher aber unterhaltsam zwischen Glam- und Hardrock.

Es ist schön zu sehen, dass doch nicht alle skandinavischen Retro-Rock-Bands makellos stilsicher sind. Bei den Spiders aus Göteborg liegt der Hase vor allem bei den Texten im Pfeffer, die in ihrer Schlichtheit irgendwo zwischen Scorpions und Modern Talking anzusiedeln sind: "You don't have to worry – I don't want your money/ With or without you, I'm okay/ Only your skin wrapped around me", heißt es in "Only Your Skin", und wenn der begrenzte Wortschatz erschöpft ist, singt Frontfrau Ann-Sofie Hoyles eben "Nanananana". Hoyles ist zudem nicht gerade mit beeindruckendem Stimmvolumen gesegnet, gerade bei der Blues-Ballade "Hard Times" wird der Klassenunterschied zu den ähnlich gearteten Blues Pills deutlich. Dafür bringt Hoyles eine erfrischende Straßengören-Attitüde mit. Zudem geht das Quartett mit jeder Menge Euphorie ans Werk und hat mit einfachen Mitteln ein mitreißendes Partyalbum gemacht, das griffige Hooks ebenso wie Piano, Percussion und Mundharmonika in seine kompakten Songs integriert. Damit erweitern Spiders Hardrock um eine starke Glam-Rock-Schlagseite: T. Rex oder Alice Cooper sind oft näher als Led Zeppelin oder Black Sabbath. Mit den frühen Scorpions teilen sich Spiders nicht nur naive Texte, sondern auch den Drive und das melodische Talent: "Black Dog" oder "War Of The World" sind nicht weit von Scorpions-Großtaten wie "Speedy's Coming" oder "Top Of The Bill" entfernt. "Only Your Skin" hingegen fährt ein 1A ZZ-Top-Gitarrensolo auf. Spiders vereinen mehr 70er-Ikonen als viele anderen Retro-Bands, und verbreiten dabei zumindest unbeschwerten Spaß – mehr wollen sie wahrscheinlich gar nicht.

Bewertung: 7/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.