Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Zlatan Alihodzic

Gorillaz - The Fall

The Fall

Einen Monat unterwegs zwischen Vancouver und Dallas, ein Leben in Bussen, Hotels und Backstagebereichen: Wie klingt ein Album, das ein Rocksänger während einer solchen Tour aufnimmt?

Da der Rocksänger hier Damon Albarn heißt, klingt es eh anders als erwartet. Aber auch mit einem Gorillaz-Album in diesem Stil hätte man nicht gerechnet. Gegen die völlig übertrieben ausgestattete und zu coole "Plastic Beach" im letzten Jahr wirken die Stücke auf "The Fall" wie unfertige Songskizzen. Das ist interessant, manchmal. Aber wie ein vollwertiges Album funktioniert die Platte nicht. Albarn selbst nennt sie ein „musikalisches Tagebuch“. Und es ist auch spannend, die Stimmung eines Stars während einer Tour anhand der Lieder nachzuvollziehen. Jedenfalls ist das die einzige Motivation, das Album mehr als einmal durchzuhören.

Bewertung: 6/12
Leserbewertung: 9.3/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.