Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Jochen Schliemann

Scraps Of Tape - This Is A Copy Is This A Copy

This Is A Copy Is This A Copy
  • VÖ: 01.06.2007
  • Label: TenderVersion/Hausmusik
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 170

Liebevolles Artwork, fast kein Gesang, Hang zu Epik und Melancholie – Scraps Of Tape werden Freunde finden in der experimentellen Postrock-Gemeinde.

Drei Jungs und ein Mädchen aus Schweden bilden den Kern von Scraps Of Tape. Gäste sind herzlich willkommen. Sie sollten allerdings Ideen haben. Denn davon gibt es immens viele auf "This Is A Copy Is This A Copy". Gemeint sind damit nicht bahnbrechende Melodien oder das eine weltverändernde Riff, sondern die zahlreichen Klangbilder, die diese Band entwirft bei ihrem scheinbar grenzenlosen Entdeckungsflug durch die Möglichkeiten. Der ist mal laut, mal leise und rangiert oft zwischen allen Stühlen. Gitarre, Bass und Schlagzeug halten das Ganze zwar zusammen, aber von elektronischen Sounds über Bläser bis hin zu Streichern ist vieles vertreten und so schlau inszeniert, dass man sich oft unvermittelt inmitten reizvoller Sound-Mixturen wieder findet. Fast nie traut sich allerdings jemand zu singen. Nun stört eine weitestgehend instrumentale Band selten, aber der Verzicht muss auch kompensiert werden. Das schaffen Scraps Of Tape auf ihrem Debüt nicht immer. Trotz mancher Längen: überraschende Wendungen, immer wieder fesselnde Spielereien – diese Band wird sicher nicht an Limitierung scheitern.

Bewertung: 7/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.