Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Nils Klein

Mumm-Ra - Black Hurts Day And The Night Rolls On (EP)

Black Hurts Day And The Night Rolls On (EP)
  • VÖ: 01.09.2006
  • Label: Red Ink / Rough Trade
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 163

Wir ergeben uns. Eigentlich unfassbar, rollt schon wieder die nächste potentielle Supergruppe aus England auf uns zu.

Die Canapé-Platte von Mumm-Ra heißt "Black Hurts Day And The Night Rolls On" (Red Ink(Sony Columbia) und kommt mit vier Häppchen daher, die nach Mando Diao, Arctic Monkeys, Mogwai und Beta Band schmecken. Laut und ungestüm ("Song B") können sie ebenso wie leise und schwelgend ("Light Up This Room"), den Unterschied zur Konkurrenz bezieht man aus dem Mehr an elegischer Melancholie und der Tatsache, dass sich ihr Bandname auf T-Shirts irgendwie schlechter macht. Aber der Hunger ist da, es darf gerne schnell das Hauptgericht nachgereicht werden.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.