Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Andreas Kohl

Avail - Over The James

Over The James

Na endlich haben Lookout mit Cargo auch einen Vertrieb in unserem schönen Heimatlande gefunden. Damit werden jedoch auch die Ausgaben im Verteidigungshaushalt sprunghaft ansteigen, weil wir uns nun wirkungsvoll vor solchen Angriffen wie Avail schützen müssen.

„Over The James“ kommt mit der Gewalt einer saugstrahlgetriebenen Dampfwalze angeblasen. Ausweichen ist unmöglich, und du hast nur die Wahl, aufzuspringen oder dir sämtliche Nackenwirbel zermalmen zu lassen. Seit einigen Jahren basteln die Amis an ihrer eigenen musikalischen Kategorie. Die Zutaten bestehen aus einem ganzen Kilo Rock, einem Lot Hardcore und einer Messerspitze Cali-Punk. Der Rest sind ultrafett pumpende Drums und Tim Barrys Gesang, der die gesamte Frequenzbreite einer herkömmlichen Lautsprecherbox bedient, ohne dabei jemals zu weit in die Extreme von Geschrei bzw. glattgebügeltem Singsang einzutauchen. Die sehr abwechslungsreichen Songstrukturen sind niemals zu vertrackt, vielmehr wechseln sich klaustrophobische Ruheparts mit emotionalen Eruptionen ab, die einem ordentlich die Gehörgänge durchblasen. Auch beim zehnten Durchlauf noch interessant.

Bewertung: 11/12
Leserbewertung: 9.5/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.