0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Touché Amoré streamen neuen Song “Displacement”

Touché Amoré liefern einen zweiten Vorgeschmack auf ihr neues Album: Nachdem die Posthardcore-Band vor einigen Wochen mit "Palm Dreams" bereits einen ersten Song aus "Stage Four" veröffentlicht hatte, stellt sie nun auch das nicht weniger emotionale "Displacement" als Stream im Netz zur Verfügung.

Ende Juni hatten Touché Amoré ihr viertes Album angekündigt und begleitend den ersten Vorabsong “Palm Dreams” veröffentlicht: ein treibend-emotionales Stück, das einen ersten intensiven Vorgeschmack auf das Thema der Platte gibt: Auf “Stage Four” versucht Bolm, sich mit dem Tod seiner 2014 an Krebs verstorbenen Mutter zu arrangieren.

Der zweite Vorabsong “Displacement” schlägt musikalisch und inhaltlich etwa in die selbe Kerbe wie “Palm Dreams”: Bolm sprechsingt zu emotionalen, treibenden Gitarren und scheppernden Drums darüber, was passiert, wenn eine Person, die man liebt, an eine höhere Macht glaubt, man selbst aber nicht in dieser Weise von einem Gott überzeugt sein kann, der so viel Leid zulässt.

“Das Wort ‘Displacement’ (zu Deutsch: ‘Verdrängung’) heißt im Griechischen ‘Metastase’ und wird verwendet, wenn man davon spricht, dass sich ein Tumor von einem auf ein anderes Organ ausgebreitet hat”, sagt Bolm über den Song. “Viele meiner Texte sind autobiografisch, aber dieser fühlt sich eher nach statischen Fakten als nach Wortspielen an.”

“Stage Four” erscheint am 16. September via Epitaph.

Stream: Touché Amoré – “Displacement”