0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Jupiter Jones – Webwheel zum Album-Release

Vor der Veröffentlichung von "Holiday In Catatonia" gibt es jeden Tag einen Song der neuen Platte, inklusive Kommentar der Band. Darunter die Zeile: "Hallo Angst, Du Arschloch!"

So lautet der schönste Satz der Platte, sagen Jupiter Jones, finden lässt sich dieser auf dem Opener. Bis ‘Holiday In Catatonia’ am 22. Mai erscheint, wird die Band jeden Tag einen neuen Song ins Webwheel stellen, den sie zudem via Video erläutert.

Zusätzlich zu ‘Das zu wissen’ befindet sich dort aktuell auch ‘Das Jahr in dem ich schlief’, laut Band der typischste Jupiter-Jones-Song der Platte, der erstmalig auch einen Sprechpart enthält. Für diesen konnte man Schauspieler und Synchronsprecher Oliver Rohrbeck engagieren. Naheliegend, denn dieser ist bekanntermaßen die Stimme von Jupiter Jones, dem Namensgeber der Punkrock-Band aus der Eifel und Teil der Hörspielreihe Die drei Fragezeichen, die mittlerweile in Die Dr3i umbenannt wurde.

Vorheriger ArtikelBilly Talent – nehmen uns mit ins Studio
Nächster ArtikelNewsflash