0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Arcade-Fire-Film “The Reflektor Tapes” kommt in deutsche Kinos

Vor knapp vier Wochen kündigten Arcade Fire die Veröffentlichung ihres Films "The Reflektor Tapes" an. Jetzt steht auch der deutsche Starttermin fest: Am 24. September wird der Film in einigen ausgewählten deutschen Kinos gezeigt.

Für “The Reflektor Tapes” hat Regisseur Kahlil Joseph Arcade Fire nicht nur während der Aufnahmen zu ihrem aktuellen Album “Reflektor” begleitet, er war auch anschließend mit der Band auf Tour unterwegs. Dabei ist laut Band “eine Kreuzung aus Musik, Kunst und persönlichen Erlebnissen entstanden”.

Im bereits veröffentlichten Video zum “Reflektor”-Song “Porno” gab es erste Szenen aus dem Film zu sehen, der auch einen bis dato unveröffentlichten Song der Band enthalten wird.

Mit dem Trailer weiter unten kann man sich einen zusätzlichen Einblick in die Bildwelt des Films verschaffen, der nur am 24. September in ausgewählten deutschen Kinos gezeigt wird. Im Anschluss an die Filmvorführung gibt es knapp 20 Minuten zusätzliches Material zu sehen, das ebenfalls während der Dreharbeiten entstanden ist.

“The Reflektor Tapes” ist am 24. September in den Cinemaxx-Kinos in Berlin, Bremen, Essen, Hamburg-Dammtor, Hannover, München und Stuttgart-Liederhalle zu sehen. Tickets sind auf cinemaxx.de erhältlich.

Video: Arcade Fire – “The Reflektor Tapes” (Trailer)