Zur mobilen Seite wechseln
06.10.2008 | 17:45 0 Autor: Asiye Aydin // Holger Hagenheide // Katrin Reichwein RSS Feed

Newsflash II

Mehr Neuigkeiten von Senses Fail, The Hold Steady, Blackmail, Pain, Sex Pistols, The Appleseed Cast, Ben Folds, Taking Back Sunday, Radiohead und Keane.

+++ Das neue Senses-Fail-Album "Life Is Not A Waitung Room" steht kurz vor der Veröffentlichung. Am 10. Oktober wird es in den hiesigen Plattenläden zu finden sein. Vorab gibt es einen kompletten Stream des Albums auf der MySpace-Seite der Post-Hardcoreband aus New Jersey.

+++ Noch am vergangenen Freitag berichteten wir über die Absage der England-Termine von The Hold Steady. Nun mussten aufgrund der Bauchspeicheldrüsenentzündung des Gitarristen Tad Kubler leider auch alle vier Deutschland-Konzerte abgesagt werden.

+++ Ab Mitte Oktober zieht es die Jungs von Blackmail wieder auf Tour. Nach Beendigung der Festival-Saison stehen nun etliche Club-Gigs auf dem Programm der Vier aus Koblenz. Exklusiv im Rahmen dieser Tour wird die "The Mad Luv EP" EP erhältlich sein, die drei bisher unveröffentlichte Songs sowie den Radio-Edit von "Speedluv" enthält. Alle Termine der "Tempo Tempo"-Herbst-Tour können hier eingesehen werden, Karten gibt es wie gewohnt im VISIONS Ticketshop.

+++ Via YouTube lässt uns Peter Tägtgren, der Mann hinter Pain, einen Einblick in die Aufnahmen zum neuen Album "Cynic Paradise" erhaschen. Die elf Songs des schwedischen Ein-Mann-Projekts werden ab dem 31. Oktober zu kaufen sein.

+++ Einst wetterten die Sex Pistols gegen Kommerz, verstaubte Traditionen und das englische Establishment. Dieser Tage trägt Sänger John Lydon, vielen besser bekannt als Johnny Rotten, selbst Schlips und Kragen und wirbt, ganz kommerziell, für Butter der englischen Marke "Country Life". Der fünf Millionen Pfund teure Clip zeigt einen Union Jack schwingenden Lydon, der durch das grüne Großbritannien reist und Gründe für den Kauf von Country Life Butter sucht. Am Ende ist sich Lydon sicher, dass der Geschmack entscheidend ist. Einen eigenen Eindruck könnt ihr hier gewinnen.

+++ The Appleseed Cast haben zwei neue Demosongs veröffentlicht. "A Bright Light" und "Summer Before" findet ihr auf der MySpace-Seite der Band.

+++ Mit "The Sound of Last Night… This Morning" startet ein neues Projekt von iTunes. Als erster teilnehmender Künstler wird Ben Folds auf zehn Konzerten seiner aktuellen Tour zehn Live-Tracks aufnehmen. Die Songs werden am Morgen nach dem jeweiligen Konzert via iTunes erhältlich sein. Am Ende der Tour wird die Möglichkeit bestehen, alle Aufnahmen auf einem Live-Album zu einem reduzierten Preis zu kaufen. Folds wird außerdem für jeden einzelnen Track ein eigenes Cover entwerfen.

+++ Zwei Jahre nach "Louder Now" arbeiten Taking Back Sunday fleißig an einem Nachfolger. Laut Bassist Matt Rubano soll der Sound ehrlicher und direkter werden. Doch nicht nur der Sound hat sich verändert, auch das Line-Up hat mit Gitarrist Matt Fazzi Neues vorzuweisen. "Unser neuer Gitarrist hat Taking Back Sundays neues Leben eingehaucht." so Sänger Adam Lazzara. Das Album soll voraussichtlich Anfang 2009 erscheinen.

+++ Mit dem Beitritt in die Interessengemeinschaft "Featured Artists' Coalition" setzen sich Radiohead, The Verve, Kaiser Chiefs und andere für mehr Musikerrechte ein. Die Gruppe will erreichen, dass Musiker das alleinige Recht für ihre Erträge in den Händen halten. Die Plattenlabel dürften diese Rechte dann leasen. Außerdem soll Musikern eine stärkere Kontrolle über die Weiternutzung ihrer Musik eingeräumt werden.

+++ Das am 10. Oktober erscheinende "Perfect Symmetry" von Keane ist in kompletter Form auf last.fm zu hören. "Perfect Symmetry" ist das dritte Album der Band aus dem englischen East Sussex.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.