Zur mobilen Seite wechseln
04.08.2008 | 17:04 0 Autor: Shari Littmann // Michael Markefka RSS Feed

Newsflash II

News 9761Mehr Neuigkeiten von der Eastpak Antidote Tour, Caspian, The Faint, The Kills, Tom Freund, United Nations, Portishead und Jet.

+++ Straßennah und unverwüstlich zeigt sich die Eastpak Antidote Tour auch in 2008. So ziehen dieses Jahr Flogging Molly, Street Dogs, Skindred und Time Again im Namen der Streetfashion-Marke über den Kontinent. Parallel dazu werden auch streng limitierte und signierte Taschen bei ausgewählten Händlern erhältlich sein. Die deutschen Daten im Überblick:
12.11. Hamburg - Grosse Freiheit 36
18.11. Berlin - Huxley's
19.11. Oberhausen - Turbinenhalle
20.11. Wiesbaden - Schlachthof
21.11. München - Tonhalle
Tickets gibt es im VISIONS Ticketshop.

+++ Nicht nur wir ehren in VISIONS Nr. 185 das schwarze Gold, auch Caspian haben ein Herz für Schallplatten-Freunde. Ihre Debüt-EP "You Are The Conductor" wird im September als Vinyl neu aufgelegt. Erhältlich sind in der Vorbestellung zwei Versionen des Tonträgers, eine braune und eine durchsichtige.

+++ Der Strom an kostenloser Musik reißt heute einfach nicht ab. Das neue The-Faint-Album "Fasciinatiion" soll am 5. September erscheinen, lässt sich aber schon jetzt im MySpace-Stream der Tanzrock-Band vollständig probehören.

+++ The Kills kommen nach Deutschland und überziehen zwei Städte mit ihren schmutzigen Rock-n-Roll-Grooves. Ob das dann so wie bei einem Londoner Auftritt im Juli aussieht, kann man an folgenden Terminen feststellen:
13.11.2008 Muenchen - Muffathalle
14.11.2008 Mannheim - Alte Feuerwache
Tickets gibt es im VISIONS Ticketshop.

+++ Lassen wir das Wortspiel: Tom Freund ist ein Freund von Blues-Barde Ben Harper. Die Beiden veröffentlichten 1992 das Album "Pleasure And Pain". Nun hat Harper das neue Werk Freunds produziert und sich auch musikalisch daran beteiligt. "Collapsible Plans" kann man hier probehören und (zur Zeit) für nur einen US-Dollar bestellen.

+++ Die Grindcore-Supergroup United Nations um Daryl Palumbo (Glassjaw, Head Automatica), Geoff Rickly (Thursday) und Ben Koller (Converge) hat bei Eyeball Records angeheuert. Das selbstbetitelte Debüt soll am 9. September erscheinen und wartet mit folgenden elf Tracks auf:
01. "The Spinning Heart Of The Yo-Yo Lobby"
02. "No Sympathy For A Sinking Ship"
03. "Resolution #9"
04. "Model UN"
05. "The Shape Of Punk That Never Came"
06. "My Cold War"
07. "Filmed In Front Of A Live Studio Audience"
08. "Revolutions In Graphic Design"
09. "I Keep Living The Same Day"
10. "Subliminal Testing"
11. "Say Goodbye To General Figment Of The USS Imagination"

+++ Portishead in Portishead. Dreißig Minuten dieses Auftritts in der namensgebenden Heimat- und Gründungsstadt der TripHop-Pioniere gibt es jetzt bei YouTube zu sehen. Der Clip wurde im Dezember vergangenen Jahres in Geoff Barrows ehemaliger Schule gedreht und beinhaltete sieben Songs vom aktuellen Album "Third".

+++ Während ihre Homepage noch vor sich hin schlummert, liefert die MySpace-Seite von Jet die ersten Lebenszeichen seit Monaten. In einem Videotagebuch aus dem Studio berichten sie über die ersten Schritte zum neuen Album. Gemeinsam und alleine schreiben sie derzeitig so fleißig Songs, dass Schlagzeuger Chris Cester scherzen muss: "Wir müssen mit dem Schreiben aufhören... wir haben zu viele verdammte Songs."

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.