Zur mobilen Seite wechseln
04.04.2008 | 17:00 0 Autor: Patrick Agis-Garcin // Michael Markefka RSS Feed

Newsflash II

News 9320Mehr Neuigkeiten von Audrey, The Kilians, The Death Set, dem Finale der Jägermeister Rock:Liga, Biology, Bonnie "Prince" Billy, Nice New Outfit und dem Mach 1 Festival.

+++ Erst kürzlich konnten wir die freudige Nachricht verbreiten, dass Audrey ihrem gelungenen Einstand "Visible Forms" in Kürze einen Nachfolger spendieren wollen. Nun wird die Vorfreude auf "The Fierce And The Longing" mit ersten Hörproben weiter gesteigert. Gleich drei der neuen Songs rotieren ab sofort im MySpace-Player der vier Schwedinnen, die ihre herbstliche Melancholie ausgerechnet im Sommer auch auf hiesigen Bühnen verbreiten.

+++ Sind im März noch einige Termine der Kilians wegen einer Kehlkopfentzündung von Sänger Simon den Hartog ausgefallen, so präsentiert man jetzt zur Entschädigung das neue Video zur Single "Sunday" auf der Band-Homepage. Der geneigte Betrachter möge sich dort noch in die "Video"-Sektion klicken, um in den audiovisuellen Genuss der Indie-Truppe aus Dinslaken zu kommen. Wer sich des Bildschirms entledigen und die Gruppe sichtfeldfüllend erleben möchte, der sollte mal in den Tourdaten nachschauen, ob die Kapelle in wiedererstarkter Genesung nicht auch ein Plätzchen in seiner Nähe beehrt.

+++ Die Jungspunde von The Death Set aus Baltimore fackeln nicht lange und lassen auf ihrem am heutigen Freitag erscheinenden Debüt "Worldwide" keine unnötige Zeit verstreichen: Gleich 18 knackig-kurze, durchgeknallte Songs zwischen Punk, Elektronik und Hysterie setzt es darauf in nur 26 Minuten. Ein wuseliges Chaos mit positiver Attitüde, wie gleich vier Auszüge aus dem Album via MySpace sowie das Video zu "Negative Thinking" unterstreichen. Wie so oft lohnt sich auch heute in Blick in unsere Verlosungsrubrik: Dort warten zwei T-Shirts der Band auf glückliche Gewinner. Wir wünschen viel Glück!

+++ Wichtige Änderung beim Finale der Jägermeister Rock:Liga: Therapy? haben ihre Teilnahme abgesagt, da die Band kurzfristig die Chance erhalten hat, ihr neues Album in einem namhaften Studio in den USA aufzunehmen. Laut offiziellem Regelwerk rücken somit die Zweitplatzierten der Gruppe B nach: Duné. Noch ist allerdings unklar, ob die Dänen den Termin am 17. Mai in Berlin wahrnehmen können und dort gegen die starke Konkurrenz aus Sparta, Moneybrother und Mediengruppe Telekommander antreten. Wir halten euch auf dem Laufenden.

+++ "Making Moves" hieß das bislang einzige, 2005 erschienene Album, das From Autumn To Ashes-Frontmann Francis Mark mit namhaften Mitstreitern wie Josh Newton (Everytime I Die, Ex-Shiner), Cornbread Compton (Engine Down) und Produzenten-Genius Brian McTernan unter dem Pseudonym Biology veröffentlichte. Wie nun herauskam, ist das Nebenprojekt aber bereits am Ende angelangt. "Die Leute, mit denen ich die Band gründete, haben sich entweder sehr weit von mir entfernt oder sind völlig aus meinem Leben verschwunden", bringt Mark den Hauptgrund für den Split auf den Punkt. Er habe darüber nachgedacht, die Band in einer anderen Konstellation wiederzubeleben, sei aber zu dem Schluss gekommen, dass es besser sei, alle Aufmerksamkeit und Energie lieber in wenige parallele Projekte zu investieren.

+++ Im Sommer wird der bärtige Folk-Barde Will Oldham alias Bonnie "Prince" Billy für einige Konzerte in den hiesigen Raum reisen. Ob er dabei neben den Songperlen von Alben wie "The Letting Go" auch seine Coverversion von R. Kellys "The World's Greatest" oder die anderen Neuinterpretationen seiner letztjährigen "Ask Forgiveness"-EP zum Besten geben wird, zeigt sich an den folgenden Terminen:
01.07. Dresden - Alter Schlachthof
02.07. Berlin - Schiller-Theater
03.07. Hamburg - Fabrik
04.07. Rudolstadt - Tanz und Folk Festival Rudolstadt

+++ Seit einer runden Woche steht mit "Strip Down, Stand Up" das zweite Album der Hamburger Postrocker Nice New Outfit in den Läden. Ob das Trio es geschafft hat, an die Qualitäten des gelungenen Erstlings "NNO" anzuknüpfen, erfahrt in in unserer Rezenzion in der kommenden VISIONS-Ausgabe. Ein eigenes Bild kann man sich bereits jetzt anhand einer Handvoll Songproben machen, die im bandeigenen MySpace-Player Gehör suchen.

+++ Der Juni könnte vier schöne Wochenenden haben. Um aus dem Konjunktiv in mindestens einem Fall Realität zu machen, könnte man am 27. und 28. Juni das Mach1 Festival besuchen. Dort trifft man dann am Montabaurschen Flugplatz auszugsweise auf Sick Of It All, Madball, Comeback Kid oder die Emil Bulls. Sommerliche Wanderlust und Tatendrang geweckt? Mehr Informationen zum Geschehen und Line-Up liefert die Festivalpage oder immer aktuell auch festivalplaner.de.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.