Zur mobilen Seite wechseln
29.11.2007 | 16:46 0 Autor: Benjamin Adler // Alexander Simon RSS Feed

Newsflash II

Mehr Neuigkeiten von Get Well Soon, Midnight Oil, Capricorn, Rivers Cuomo, Portishead, Klaxons, 36 Crazyfists, Jubilee, The Chemical Brothers und Die Ärzte.

+++ Dass Konstantin Gropper alias Get Well Soon am 04. Januar sein schon jetzt mit Vorschusslorbeeren überhäuftes Debüt "Rest Now, Weary Head! You Will Get Well Soon" veröffentlicht, dürfte inzwischen auch in die letzten Reihen vorgedrungen sein. Wer noch einen handfesten Anstoß braucht, um in Vorfreude zu verfallen, darf sich hier kostenlos den Albumtrack "If This Hat Is Missing (I Have Gone Hunting)" herunterladen.

+++ Australien hat einen neuen Umweltminister. Peter Garrett, bekannt aus seiner Zeit als Sänger von Midnight Oil, wurde vom designierten Ministerpräsidenten Kevin Rudd in das Amt berufen. Bereits seit einem Jahr war der frühere Rockbarde umweltpolitischer Sprecher der australischen Arbeitspartei ALP.

+++ Capricorn ziehen einen Schlussstrich unter sieben Jahre Bandgeschichte. Auf ihrer Homepage lassen die Indie-Rocker verlauten: "Nach sieben Jahren Capricorn haben wir den Entschluss gefasst, die Band aufzulösen. Wir blicken auf eine sehr erinnerungswürdige, gemeinsame Zeit zurück und möchten uns hiermit bei allen bedanken, die uns auf unserem Weg begleitet und unterstützt haben. Wir haben nicht das erreicht, was wir erreichen wollten, haben aber durch die Band wunderbare Menschen kennen gelernt, interessante Orte gesehen und Dinge erfahren, die wir nicht missen möchten." Am 05. Januar soll im BIS-Zentrum in Mönchengladbach noch ein letztes Konzert stattfinden, bei dem ihnen sechs befreundete Bands Lebwohl sagen.

+++ Während man immer noch auf seiner MySpace-Seite den Song "Blast Off" hören kann, gibt es jetzt die Möglichkeit zwei weitere Rivers Cuomo Stücke, die auf der kommenden Demo-Zusammenstellung enthalten sein werden, anzutesten. Auf weezer.com ist ein Flash Player integriert, der "Longtime Sunshine" und "Superfriend" als kurze Streams präsentiert.

+++ Das inzwischen komplett fertig gestellte, dritte Portishead-Album hat einen festen Erscheinungstermin bekommen. Am 29. März soll das noch unbetitelte Werk in den USA in den Läden stehen. Eine zeitnahe Veröffentlichung in Deutschland ist sehr wahrscheinlich.

+++ Auch das zweite Album der Klaxons wirft seine Schatten voraus. Zwar befindet sich die Band noch in der Aufwärmphase, hat aber bereits konkrete Pläne bezüglich des neuen Materials verlauten lassen: "Wir haben in letzter Zeit viel europäische Prog-Musik gehört, auch Dubstep, Dance und Folk. Im Soundcheck haben wir einen neuen Song gespielt, ein massives Prog-Opus." Der Nachfolger ihres Debüts "Myths Of The Near Future" werde "geschwollener" klingen als ihr bisheriges Songmaterial.

+++ 36 Crazyfists haben sich wieder ins Studio begeben um den Nachfolger zu "Rest Inside The Flames" aus dem Jahr 2006 aufzunehmen. Das vierte Studioalbum wird von Gitarrist Steve Holt und Andy Sneap produziert und den Titel "The Tide And It's Takers" tragen.

+++ Aaron North von The Icarus Line und der vielbeschäftigte neue QOTSA-Bassist Michael Shuman haben sich zusammengefunden und die Band Jubilee ins Leben gerufen. Das Debüt-Album der Band soll Anfang des Jahres erscheinen. Hierbei haben auch unter anderem Schlagzeuger Josh Freese und Josh Homme mitgeholfen. Für mehr Informationen und bald sicher auch erstes, akustisches Material gibt es ein MySpace-Profil von Jubilee.

+++ Per Myspace geben die Chemical Brothers bekannt, zwei digitale Veröffentlichungen in Petto zu haben. Eine ist eine ab sofort bei iTunes erhältliche B-Seiten-Sammlung inklusive des bisher unveröffentlichten Songs "Silver Drizzle". Die Andere ist eine in Großbritannien am 04. Dezember erscheinende Sammlung von Videos. Der B-Seiten-Download enthält folgende Songs: 01. "Nude Night"
02. "Base 6"
03. "Clip Kiss"
04. "The Diamond Sky"
05. "H.I.A."
06. "Let Me In Mate"
07. "Prescription Beats"
08. "Scale"
09. "Silver Drizzle"
10. "Snooprah"

+++ Gestern konnten wir Die Ärzte bereits für das Area 4-Festival ankündigen. Einen weiteren Auftritt gaben die Berliner heute bekannt. So werden sie neben dem Area4 auch das Highfield-Festival 2008 headlinen. Alle Tourdaten der Band findet ihr hier.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.