Zur mobilen Seite wechseln
19.10.2007 | 11:05 0 Autor: Benjamin Adler // Christian Wiensgol RSS Feed

Newsflash

News 8561Neuigkeiten von Queens Of The Stone Age, Radiohead, Blaqk Audio, Pristine, No Use For A Name, Turbostaat, Universal Music und den vermeintlich schlechtesten Textern der Rock-Welt.

+++ Auf Wolke Sieben schweben derzeit die Queens Of The Stone Age. So verkündete Frontmann Josh Homme zuletzt, er sei niemals so zufrieden mit dem Live-Sound der Band gewesen wie jetzt. Außerdem wolle man so schnell wie möglich ins Studio zurück, um ein oder zwei EPs aufzunehmen, bevor dann ein neues Album auf dem Plan steht.

+++ Große Pläne für die nahe Zukunft haben auch Radiohead. Die Briten wollen 2008 durch Nord-Amerika und Europa touren, im Mai soll der Startschuss ertönen. Die Band habe große Lust auf Konzerte, werde aber auch Pausen in die Tour einbauen, um sich zwischendurch regenerieren zu können, so das Management. Sobald Thom Yorke und seine Mitstreiter hierzulande aufschlagen, lassen wir es euch natürlich wissen.

+++ Zwei Monate nach dem erfolgreichen Einstieg in die US-Charts, erscheint heute auch hierzulande das Debüt von Blaqk Audio, dem Nebenprokjekt von Davey Havok und Jade Puget von AFI. Nach zahlreichen Höreindrücken von "CexCells" gewähren die Dark Wave-Fans uns nun auch einen Einblick in das zur Jahreszeit passende Video zu "If Only".

+++ Im April schlugen Pristine uns mit "Hands Up! Hands Up!" ihren "Riot-Gören-Rotzrock" um die Ohren. Kurz darauf verhalf die Single "Daddy Told Me" den vier Dortmunderinnen zum Auftritt bei Rock Am Ring. Selbigen Song gibt es heute für einen Tag als kostenlosen Download. Abonnenten des Newsletters haben zudem die Chance auf eins von fünf Pristine-Fanpaketen.

+++ Nachdem No Use For A Name diesen Sommer ihr 20-jähriges Jubiläum mit dem Best Of "All The Best Songs" feierten, soll im nächsten Jahr Studioalbum Nummer neun folgen. Die Aufnahmen mit Decendents-Schlagzeuger Bill Stevenson starten in Kürze, wie ein von Bassist Matt Riddle animierter Rory Koff erfreut berichtet. In zwei weiteren Videos erzählen Tony Sly und Co. von den Albumvorbereitungen und zeigen in Hollywood-tauglichen Bildern, dass sie schon vor den Aufnahmen ans Limit gehen müssen, um erst einmal den Proberaum zu erreichen. Wann genau das Album erscheinen soll, ist noch nicht abzusehen.

+++ Um einen ganzen Haufen neuer Daten haben Turbostaat ihre Reiseroute durch Deutschland ergänzt. Der erweiterte Tourplan liest sich nun wiefolgt:
25.10. Braunschweig - Nexus
26.10. Karlsruhe - Alte Hackerei
27.10. Freiburg - Jazz- und Rockauditorium
28.10. Ludwigshafen - Das Haus
01.11. Münster - Gleis 22 (VISIONS-Party)
02.11. Bochum - Zwischenfall (VISIONS-Party)
03.11. Bielefeld - Forum (VISIONS-Party)
19.11. Frankfurt - Festhalle
20.11. Lübeck - MUK
21.11. Mannheim - Rosengarten
22.11. Saarbrücken - Garage
23.11. Köln - Palladium
24.11. Düsseldorf - Linkes Zentrum
07.12. Bremen - Nook
10.12. Bonn - Bla
20.12. Magdeburg - Projekt 7
21.12. Hamburg - Hafenklang
22.12. Husum - Speicher
Die VISIONS-Party-Shows finden gemeinsam mit Steakknife statt; vom 20. bis zum 23. November spielen die Husumer im Vorprogramm ihrer Berliner Freunde von den Beatsteaks. Tickets gibt es im VISIONS Ticketshop.

+++ Das Online-Magazin blender.com hat die 40 schlechtesten Texter der Musikwelt zusammengestellt. Unter anderem werden dabei Billy Corgan (Smashing Pumpkins), Anthony Kiedis (Red Hot Chili Peppers) und Jim Morrison (The Doors) für ihre lyrischen Ergüsse "ausgezeichnet". Zum König der Dumpfbackentexte wurde aber The Police-Frontmann Sting auserkoren. Hier kann man sich die höchst belustigende Liste in voller Länge ansehen.

+++ Universal Music hat offenbar die Zeichen der Zeit erkannt und wird demnächst in Großbritannien Singles auf USB-Sticks anbieten. Da die Single-CD-Verkäufe immer weiter abnehmen, erhofft man sich auf diese Weise wieder mehr Umsätze. Die Sticks werden etwa das doppelte einer Single-CD kosten, bieten dafür aber noch zusätzlichen Speicherplatz, der mit weiterem Material gefüllt werden kann. Auf lange Sicht sind auch USB-Alben geplant.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.