Zur mobilen Seite wechseln
28.08.2007 | 16:50 0 Autor: Patrick Agis-Garcin RSS Feed

Newsflash II

News 8333Mehr Neuigkeiten von Maxeen, Heaven Shall Burn, The Black Keys & Danger Mouse, der Frank Spilker Gruppe, The Bled, Nikola Sarcevic, dem Ultimate November Blast und den Dropkick Murphys.

+++ Mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum konnten sich Maxeen vor fast vier Jahren einige Freunde machen, der Wechsel vom Indie- zum Major-Label ging dann aber gründlich schief. Das zweite Album "Hello Echo" wurde bis heute unfreiwillig nur auf digitalem Wege vertrieben - wegen "extremer Kurzsichtigkeit eines Major-Labels, das sich hinter den Insignien eines Hasen versteckt", wie das Trio rückwirkend beklagt. Nichtsdestotrotz sind nach einem Besetzungswechsel an der Gitarre die Arbeiten an einer neuen EP bereits in vollem Gange. Voraussichtlich im September oder im Oktober will man sich dann an die Aufnahmen der "besten Musik, die wir jemals erschaffen haben" wagen. Zwei erste Songs sind bereits im bandeigenen MySpace-Profil zu hören, wer sich unter www.musicfreedom.com registriert und den Promo-Code "Maxeen" eingibt, darf sich die beiden Songs auch in hoher Qualität herunterladen.

+++ Auch Heaven Shall Burn befinden sich bereits mitten in den Aufnahmen zum bisher noch unbetitelten ""Deaf To Our Prayers"-Nachfolger und zeigen sich für neue Großtaten bestens motiviert: "Warum wir es so eilig haben mit der neuen Platte? Wir wollten Euch nicht schon wieder zwei Jahre warten lassen und wir sind momentan wirklich in einem Kreativrausch. Die unglaublichen Shows auf den Sommer-Festivals und die wahnsinnige Unterstützung und Partylaune der Leute vor den riesigen Bühnen hat uns so gepusht, dass wir gar nicht mehr unseren Proberaum betreten können ohne wieder einen neuen Song zu schreiben!!!" Um den Mix kümmert sich nach den Aufnahmen abermals Knöpfchen-Guru Tue Madsen (The Haunted, Sick Of It All, Cataract), als Veröffentlichungstermin wird der Januar 2008 ins Auge gefasst.

+++ Überraschung: Die wüsten Garagenrocker The Black Keys werden für ihr viertes Studioalbum erstmals auf die Hilfe eines außenstehenden Produzenten zurückgreifen - niemand anderes als Gnarls Barkley-Hälfte Danger Mouse wird dem Album einen Anstrich verpassen. Inwiefern sich die Zusammenarbeit mit dem doppelten Grammy-Gewinner auf den rohen, reduzierten Sound des Duos aus Akron/Ohio auswirkt, bleibt vorerst abzuwarten. Vor 2008 ist nicht mit dem Ergebnis zu rechnen. In der Vergangenheit hatte Danger Mouse unter anderem schon The Rapture, die Gorillaz oder Sparklehorse in Szene gesetzt. Der Nachfolger zum Gnarls Barkley-Erfolgsdebüt ""St. Elsewhere" soll derweil Ende dieses oder Anfang des nächsten Jahres auf die Menschheit losgelassen werden.

+++ Nach einer halben Ewigkeit als Frontmann der Sterne hat sich Frank Spilker nun eine Nebenbeschäftigung gesucht. Eine erste bei MySpace hinterlegte Hörprobe lässt auf ein Soloprojekt schließen, doch tatsächlich soll es sich bei der Frank Spilker Gruppe - der Name deutet es unauffällig an - um eine richtige Band handelt. Überprüft werden kann das demnächst auch im Rahmen einer Tour:
01.09. Hamburg - Uebel & Gefährlich
12.11. Frankfurt - Mousonturm
13.11. München - Atomic Café
15.11. Köln - Gebäude 9
16.11. Berlin - Maria am Ostbahnhof
17.11. Leipzig - Ilses Erika
Karten sind in unserem VISIONS Ticketshop erhältlich.

+++ "Silent Treatment", das kommende dritte Album von The Bled, erscheint hierzulande nun am 05. Oktober. Im MySpace-Player des Quintetts aus Arizona findet sich mit "You Should Be Ashamed Of Myself" mittlerweile ein weiterer Teaser. Einen Tag vor Album-Release treten The Bled dann am 04. Oktober gemeinsam mit DevilDriver im Vorprogramm des exklusiven Deutschland-Konzerts von Killswitch Engage im Kölner Palladium auf. Ein oder zwei zusätzliche Headliner-Shows von The Bled sind in Planung.

+++ Noch bevor Millencolin am 01. November temporär in die bandeigenen Sound Lab Studios in der schwedischen Heimatstadt Örebro einziehen, um mit Hochdruck an einem neuen Album zu arbeiten, zieht es Frontmann Nikola Sarcevic im Oktober wieder auf Solo-Tour, während der er bekanntlich deutlich leisere Töne anschlägt. Hier die Daten:
07.10. Tower - Bremen
08.10. Düsseldorf - ZAKK
09.10. CH-Solothurn - Kofmehl
10.10. CH-Bern - ISC
12.10. A-Linz - Posthof
13.10. A-Dornbirn - Club Conrad Sohm
14.10. Trier - Forum
15.10. Würzburg - AWK
16.10. Berlin - Tacheles
17.10. Hamburg - Knust
18.10. Münster - Gleis 22
Karten sind in unserem VISIONS Ticketshop erhältlich.

+++ Beim Ultimate November Blast ist der Name Programm: Am 24. November gibt sich im Trierer Exhaus eine erlesene Auswahl der Hard- und Metalcoreszene dieser Tage ein unsanftes Stelldichein. Als Headliner konnte man die wiedervereinigten Metalcore-Pioniere Shai Hulud gewinnen, die pünktlich zum Festivaltermin bekanntlich ihr neues Album "Misanthropy Pure" veröffentlichen werden. Ihnen zur Seite stehen unter anderem The Destiny Program, Across Five Aprils und Zero Mentality. Das komplette Line Up der zehn teilnehmenden Bands und alle weiteren Informationen findet ihr auf der Homepage des Veranstaltungsorts.

+++ Nach der alternativen Version von "(F)lannigan's Ball" haben die Dropkick Murphys einen weiteren Song ihres kommenden Albums "The Meanest Of Times" ins Netz gestellt. Auf der Bandpage darf man momentan dem neuen Stück "The State of Massachusetts" lauschen. Auch ein Trailer-Video zum Album findet man dort neuerdings. Wie wir bereits vermeldeten, wird "The Meanes Of Times" ab dem 21. September an der Ladentheke erhältlich sein.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.