Zur mobilen Seite wechseln
22.12.2006 | 11:23 0 Autor: Christian Wiensgol RSS Feed

Newsflash

News 7259Neuigkeiten von Operation Ivy, Bright Eyes, Joni Mitchell, Sum 41, Bear Vs. Shark, Against Me! und Weihnachtsgrüßen von Fueled By Ramen Records.

+++ Die Besucher eines Rancid-Konzerts in San Francisco durften am vergangenen Sonntag Zeugen einer Ein-Song-Reunion der legendären Operation Ivy werden. Deren Frontmann Jesse Michaels teilte die Bühne nach der Auflösung im Jahr 1989 wieder mit seinen Ex-Kollegen Tim Armstrong und Matt Freeman, um den Klassiker "Unity" zum Besten zu geben. Ob daraus mehr als eine einmalige Sache wird, ist allerdings ungewiss.

+++ Und schon wieder etwas Neues von Conor Oberst und Co.: Wer hier klickt und seine E-Mail-Adresse preisgibt, bekommt mit "Endless Entertainment" den ersten Song des im Frühling erscheinenden Bright Eyes-Albums "Cassadaga" zu hören.

+++ Für die oft als weibliche Version Bob Dylans bezeichnete Künstlerin Joni Mitchell wurde ein Tribute-Album aufgenommen, dass im nächsten Frühjahr erscheinen soll. Mit dabei sind Songs von Björk, Sufjan Stevens und Elvis Costello. Auch Mitchell selber arbeitet, laut billboard.com, an neuem Material, nachdem sie sich im Jahr 2002 - anscheinend nur vorübergehend- aus dem Musikgeschäft zurückzog.

+++ Aus dem Studio bloggen Sum 41, dass für das kommende, noch unbetitelte Album 20 Songs aufgenommen wurden, die Anfang nächsten Jahres mit Gesang versehen werden. Nach dem Weggang von Dave Baksh nehmen die Kalifornier bekanntermaßen als Trio auf und werden nach Beendigung der Studioarbeit einen neuen Gitarristen bekannt geben. Ganz in der Nähe des Blogs befindet sich im übrigen auch der Misfits-Coversong "Attitute".

+++ Etwas Neues von den aufgelösten Bear Vs. Shark? Zumindest bisher unveröffentlicht sind die beiden Songs "California Hot Seat" und "June 7th", die auf der kommenden Vinyl-Wiederveröffentlichung von "Right Now You're In The Best Of Hands" sein werden. Die Neuauflage des Debüts, der 2005 aufgelösten Post-Hardcoreler, soll im Frühjahr nächsten Jahres erscheinen.

+++ Bereits zum vierten Mal melden sich Against Me! mit einem Video, in dem sie Fragen von Fans beantworten wollen. Aber anstatt viel zu reden, ließen sie diesmal die Kamera im Studio mitlaufen. Einen kleinen Einblick, wie es bei den Aufnahmen zum Major-Debüt mit Butch Vig läuft, bekommt ihr hier.

+++ Das von den beiden Less Than Jakes John Janick und Vinnie Fiorello gegründete Label Fueled By Ramen hat eine ganze Reihen an Videos online gestellt, in denen ihre Künstler Weihnachtsgrüße senden. Mit dabei sind Panic! At The Disco, Lifetime, Gym Class Heroes, Fall Out Boy und viele mehr. Gruß gefällig? Bitteschön.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.