Zur mobilen Seite wechseln
10.04.2006 | 17:02 0 Autor: Andreas Kleofas RSS Feed

Newsflash II

News 6431Mehr Neuigkeiten zu der Bad Boys For Life Tour, Depeche Mode, The Charlatans, AC/DC, den Dropkick Murphys und Sufjan Stevens & Rosie Thomas.

+++ Das Label People Like You Records präsentiert auch in diesem Jahr wieder eine Bad Boys For Life-Festival Tour. Mit dabei sind natürlich nur jede Menge böser und tätowierter Jungs, sondern vor allem gestandene und famose Rock'n'Roller. So werden ab Donnerstag The Bones, Demented Are Go, Roger Miret & The Disasters sowie Heartbreak Engines als ein großer Tourtross durch die Lande rollen. Also, Pomade ins Haar und an folgenden Abenden durchrockt:
13.04. Leer - Zollhaus
14.04. Berlin - SO 36
15.04. Chemnitz - AJZ Talschock
16.04. A-Wien – Arena
17.04. München – Backstage
18.04. Frankfurt - Batschkapp
19.04. Lindau - Club Vaudeville
20.04. CH-Solothurn - Kofmehl
24.04. Köln – Live Music Hall
25.04. Cottbus - Gladhouse
27.04. Hamburg - Markthalle (Special Guest: Deadline)
29.04. Bochum – Matrix (Special Guest: Deadline)
30.04. Schweinfurt – Alter Stattbahnhof
01.05. Erfurt - Centrum
Tickets gibt es im VISIONS Ticketshop. Bereits letzte Woche erschien der passende Tour-Sampler "Where The Bad Boys Rock Vol. 3", den wir in unserer Verlosungsrubrik drei Mal für euch bereit halten. Weitere Informationen zur Tour findet ihr auch auf www.badboysforlife.de.

+++ Wie berichtet, spielten Depeche Mode ihre Single "Suffer Well" noch einmal in einer Slimlish-Sprachversion ein, der eigens für das Computerspiel "The Sims" entwickelten Sprache. Natürlich wurde für diese Slimlish-Version ein eigenes Video animiert, das auch in dem "The Sims"-Erweiterungspack "Open Business" vorkommt, bzw. online für den Windows Media Player und Real Player abgerufen werden kann. Wer möchte, kann nun auf unserer Gewinnmeile eines von drei "The Sims"-Erweiterungspacks ergattern.

+++ Über die Release-Partys zum neuen Album der Dresden Dolls berichteten wir bereits kurz. Inzwischen kann man sich die erste Single aus "Yes, Virginia..." namens "Sing" bei Roadrunner Records anhören. Folgt einfach diesem Link.

+++ Am 21. April erwartet uns das neunte Album der Charlatans mit dem schönen Namen "Simpatico". Hier könnt ihr euch nun mit mehreren Sound- und einem Videolink die Zeit bis zum Veröffentlichungsdatum vertreiben. Kurzweil beginne:

Video "Blackened Blue Eyes"
Windows Media Player // Real Player

Audio
"Road To Paradies"
Windows Media Player // Real Player

"City Of The Dead"
Windows Media Player // Real Player

"Muddy Ground"
Windows Media Player // Real Player

"Blackened Blue Eyes"
Windows Media Player // Real Player

+++ Wer erinnert sich noch an Dave Evans, dem ersten Sänger der australischen Rock'n'Roll-Urväter AC/DC? Alle, wie wir hoffen. Dieser stellte jüngst ein Video zu dem Song "Can I Sit Next To You Girl" auf seiner Homepage online, das einen Live-Auftritt aus dem Jahr 1974 zeigt. Nostalgie pur.

+++ Dudelsack und Punkrock vertragen sich bei den Dropkick Murphys ganz hervorragend, weshalb wir ja auch deren Konzerte mit Less Than Jake empfehlen. An dieser Stelle findet ihr außerdem seit Kurzem das Video zu dem Titeltrack des aktuellen Albums "The Warrior Code".

+++ Entgegen anders lautenden Berichten sind Sufjan Stevens und Rosie Thomas kein Paar, und noch weniger bekommen sie ein gemeinsames Kind. Es stimmt aber, dass Stevens ein neues Album herausbringt, auf dem er unter anderem mit der Singer-Songwriterin zusammengearbeitet hat. Insgesamt wird "The Avalanche: Outtakes And Extras From The Illinois Album" 21 Songs enthalten und voraussichtlich im Juni erscheinen. Das Artwork, die komplette Tracklist sowie die ganze Geschichte über das angedichtete Kind finden sich bei pitchforkmedia.com.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.