Zur mobilen Seite wechseln
14.07.2004 | 11:22 0 Autor: Philipp Welsing RSS Feed

Newsflash

News 4358Randnotizen von Caliban, All Systems Go!, Hot Water Music, The Black Maria, Saint Vitus, Fear Before The March Of Flames, Tanya Donelly, Chevelle, Kittie und The Stills.

+++ Die Herren von Caliban darf man zum weltweiten Deal mit 'Roadrunner Records' beglückwünschen. Bevor sie auf ihrem neuen Heimatlabel am 20. September eine neue Scheibe namens "The Opposite From Within" veröffentlichen, gibt es über 'Lifeforce' Anfang nächsten Jahres noch eine letzte 7-Song-EP mit drei Tracks vom längst ausverkauften Debütalbum der Band, "A Summerdream" von der Split mit Heaven Shall Burn (sämtlichst komplett neu aufgenommen), zwei Livestücke sowie ein völlig neues.

+++ Eifriges Treiben im Hause All Systems Go!: Den Februar und März haben sie im Studio verbracht, um schon mal drei Stücke fürs dritte Album, das noch in diesem Jahr erscheinen soll, zwischen die Spulen zu rocken. Danach tourte der Vierer ausgiebig durch Südamerika. Wer sich an einem neuen All Systems Go!-Video gütlich tun will, klickt hier.

+++ "The New What Next" heißt the new Hot Water Music-Album. Fertig ist's auch schon, und das Cover-Artwork kann man sich an dieser Stelle anschauen. Gitarrist Chuck geht trotz sicher noch nicht wieder hundertprozentiger Genesung seiner Hand wie geplant mit der Band auf US-Tour.

+++ In der Band The Black Maria haben sich unter anderem ehemalige Musiker von Grade und Zyon zusammengefunden und nun einen Vertrag mit 'Victory Records' unterzeichnet. Im Juli geht's ins Studio, einen Release-Termin bleibt uns die schwarze Maria vorerst noch schuldig.

+++ Mit dem Saint Vitus-Album "V" wird in Kürze ein echter Klassiker des Doom wiederveröffentlicht. Das Werk der Band um Doom-Vater Wino wird auf 'Southern Lord' neu aufgelegt und enthält Songs wie "I Bleed Black" oder "Angry Man". Wer sich bislang nicht mit Saint Vitus beschäftigt hat, kann und sollte das also bald anhand von "V" nachholen.

+++ Fear Before The March Of Flames haben ihr neues Baby "Art Damage" getauft. Erscheinen wird es voraussichtlich Ende September über 'Equal Vision', Knöppe gedreht hat Matt Ellard (u.a. Converge, Between The Buried And Me).

+++ Sängerin/Songwriterin Tanya Donelly - bekannt durch ihr handfestes Mitwirken bei den Throwing Muses, den Breeders und Belly - bringt am 26. Juli ihr mittlerweile drittes Soloalbum unters Volk. Es trägt den Titel "Whisky Tango Ghost", und wer etwas mit eben genannten Bands anfangen kann, sollte da mal reinhören.

+++ Einen ganz genauen Release-Termin gibt's für den neuen Ohrbohrer von Chevelle leider noch nicht, Fans dürfen sich aber im Geiste auf Ende September bzw. Anfang Oktober vorbereiten. Heißen wird das Teil "This Type of Thinking Could Do Us In", klingen soll es laut Gitarrist/Sänger Pete Loeffler "more aggressive than anything we've done before."

+++ Kittie versuchen sich auf ihrem kommenden Album "Until The End" (VÖ: 26. Juli) an einem ganz schön abstrusen Genre-Mischmasch. Wer einen leichten Hang zum Skurrilen pflegt, schaut sich das neue Video zu "Into The Darkness" an. Wir haben sie gewarnt!

+++ Und zum Schluss noch ein paar empfehlenswerte Tourdaten: Der Montreal-Vierer The Stills besucht folgende Städte:
05.09. München - Atomic Café
06.09. Köln - Gebäude 9
08.09. Berlin - Magnet
09.09. Hamburg - Logo.
Karten gibt's für 12,- Euro (FKP Scorpio: 040 853 88 853).

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.