Zur mobilen Seite wechseln
21.06.2004 | 10:08 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Newsflash

Randnotizen von Archie Bronson Outfit, Clinic, Keane, Shifty, Melt! Festival, Static X, Duran Duran, The Eighties Matchbox B-Line Disaster The Roots und Wilco.

Freunde britischen, untergründigen Rocks sollten ihre Ohren nicht verschließen, wenn es um das Archie Bronson Outfit geht. Die Band veröffentlicht am 26.07. über 'Domino' ihr Debüt "Fur". Produziert wurde dies von The Kills-Mastermind Hotel. +++ Die artsy-fartsy Britrocker Clinic bringen am 23.08. ihr drittes Album "Winchester Cathedral" raus. Wer das nicht erwarten kann, der kann sich die Wartezeit mit einem Download des neuen Stücks "Vertical Take Off In Egypt" verkürzen, das es seit heute auf der Homepage der Band abzugreifen gibt. +++ Demnächst gemeinsam auf Tour: die Britpop-Aufsteiger Keane, die großartigen The Soundtrack Of Our Lives und Razorlight, allgemein als "neue Libertines" gehandelt. Hier kann man das empfehlenswerte Package sehen: 17.10. Köln - Live Music Hall; 18.10. Hamburg - Docks; 19.10. Berlin - Huxley's; 21.10. München - Elserhalle; 22.10. Offenbach - Capitol. +++ Da haben wir drauf gewartet: Shifty geht solo! Ja richtig - Shifty Shellshock, der tättowierte Muskelmops von den Crossover-Poppern Crazytown. Mit "Slide Along Side" setzte er uns am 18.06. seine neue Sommer-Single vor. Und etwas besonders Intelligentes hat er dazu ebenfalls zu sagen: "Auch wenn immer mal wieder schlechte Sachen passieren, geht's im Leben darum, die guten Sachen zu genießen. Das Leben ist eine Reise, und ich bin froh dabei zu sein." - Na dann, bon voyage! +++ Beim Melt! Festival (16.-18.07., Ferropolis, Gräfenhainichen/Sachsen-Anhalt) haben jetzt 2Raumwohnung zugesagt. Die Frankopopper Phoenix hingegen haben leider abgesagt, um mit Dido durch die Lande zu ziehen - die Plattenfirma behauptet, dies sei für die Karriere der Band "essenziell wichtig". +++ Die Industrial-New-Metaller Static-X um Haarspray-König Wayne Static bringen am 30.08. ein Raritäten-Album heraus. "Beneath, Between, Beyond" wird es heißen und 16 Tracks enthalten, die aus diversen Album-Recording-Sessions und von verschiedenen Soundtracks stammen. Hinzu gesellen sich noch zwei Coverversionen - eine live ("Burning Inside" von Ministry), eine nicht live ("Gimme Gimme Shock Treatment" von den Ramones). Mit Korn kommen die Jungs dann auch noch auf Tour: 22.06. Hannover - Stadionsporthalle; 24.06. Hamburg - Stadtpark; 25.06. Berlin - Columbiahalle. Tickets sichern! +++ 80er-Helden reborn: Duran Duran veröffentlichen ihr erstes Album in Originalbesetzung seit 19 Jahren. Der bislang unbetitelte Longplayer der Gründungsmitglieder Simon LeBon (Gesang), Andy Taylor (Gitarre), John Taylor (Bass), Roger Taylor (Schlagzeug) und Nick Rhodes (Keyboards) erscheint im Oktober beim 'Sony'-Label 'Epic'. Die frischgebackenen IT-Awards-Preisträger ("Outstanding Contribution to Music") schrieben die neuen Stücke in Südfrankreich und sind derzeit in den Londoner 'Sphere Studios' mit den Aufnahmen beschäftigt. Um ihre Vision einer musikalischen Fusion aus R&B und Alternative Rock umzusetzen, engagierte die Band mit Rich Harrison (Mary J. Blige, Alicia Keys, Beyoncé u.a.) und Don Gilmore (Good Charlotte, Linkin Park, Pearl Jam u.a.) zwei der führenden Produzenten der jeweiligen Genres. "Als wir beschlossen hatten, uns wieder zusammen zu tun, gingen wir zuerst einmal nach Frankreich, um zu sehen, ob es zwischen uns auch klappt. Es wurde dann schnell klar, dass die Magie immer noch vorhanden ist", erklärt Simon LeBon. Im vergangenen Jahr hatten sich die fünf Musiker anlässlich des 25. Bandjubiläums wieder zusammen getan und ausverkaufte Tourneen in den USA, Japan, Australien, Neuseeland, Großbritannien und Irland absolviert. Es waren die ersten Auftritte in dieser Besetzung seit 'Live Aid' im Jahre 1985. +++ Eighties Matchbox B-Line Disaster sind wieder im Rennen. Und im Gepäck sind zwei neue Singles, die vorerst aber nur für britische Ohren gefährlich werden. Bei der ersten, "Mister Mental", bleibt beim Sound alles beim Alten - die Cramps treffen auf Danzig im Proberaum der Queens Of The Stone Age, dazu gibt es ein herrlich paranoides Video. Single Nummer zwei ist brandneu, heißt "I Could Be An Angel" und das Video spielt auf einem Kindergeburtstag. Beide Filme kann man sich auch auf der neu designten Bandsite anschauen. +++ Am 12.07. veröffentlichen The Roots den Nachfolger zu ihrem gefeierten Vorgänger "Phrenology". 'Universal' wird das Album "The Tipping Point" in die Läden stellen, welches u.a. von Scott Storch (Dr. Dre, Beyoncé) produziert wurde und mit den Gaststars Ol' Dirty Bastard und Comedian Dave Chapelle aufwartet. +++ Heute erscheint "A Ghost Is Born", die neue Platte von Wilco. Während Online-Abonnenten die vollständige Rezension hier lesen können, gibt es für alle vorab den Song "Hell Is Chrome" hier als Real-Player-Stream.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.