Zur mobilen Seite wechseln
12.05.2004 | 15:21 0 Autor: Philipp Welsing RSS Feed

Newsflash Part II

Mehr Randnotizen von Bleed The Dream, The (International) Noise Conspiracy, Berlinova, Waterdown, Franz Ferdinand, Jack White, Wilco, Phantom Planet, Against Me! und The Defectors.

Tragisches zu Beginn, denn während der laufenden Tour von Matchbook Romance und Bleed The Dream traf die Bands eine schlimme Nachricht: Wie sich herausstellte, leidet Bleed The Dream-Drummer Scott an Leukämie. Tief betroffen von der Situation versuchen Matchbook Romance nun zu helfen. Wie genau ein jeder das tun kann, ist dem offiziellen Statement auf der 'Epitaph'-Website zu entnehmen. +++ Das Gastspiel der (International) Noise Conspiracy in München am 22. Mai ist von der Elserhalle ins Atomic Café verlegt worden. Das neue Album der Verschwörer erscheint nun am 13. Juli. Tickets für das Konzert behalten selbstredend ihre Gültigkeit, Beginn ist um 22.00 Uhr. +++ Zwei Mal Bäumchen-wechsle-dich im Berlinova-Line-up: The Sounds haben sämtliche Dates in Europa gecancelt, ersetzt werden sie erfreulicherweise durch Division Of Laura Lee. Des Weiteren werden Unit East nicht zu sehen sein, vertreten werden sie von Automato. +++ Die Osnabrücker Emo-Metaller Waterdown dürfen jetzt doch nicht beim Deconstruction-Spektakel in Köln (31.05.) mitmischen - die Stadt Köln will das Ganze nämlich bis 22.00 Uhr über die Bühne gebracht wissen. Der Auftritt des Sextetts am Vortag in Pirmasens bleibt jedoch bestehen. Ebenso wie die Shows mit Sick Of It All am 17.05. in der Garage in Saarbrücken und am 18.05. im Freiburger HDJ. Der knüller ist jedoch: Waterdown supporten Anthrax bei ihren einzigen beiden Europa-Clubgigs! Der eine findet statt im Tivoli in Utrecht (22.06.), der andere im Osnabrücker Hyde Park (23.06.). Und am 25.06. spielen die Jungs dann noch ein Konzert im Bielefelder Falkendom, diesmal mit Days In Grief, Dear Diary aus Gießen und den Hoffnungsträgern Fire In The Attic. +++ Man mag es ihnen auf den ersten Blick eher absprechen, doch auch Franz Ferdinand können sich ganz ordentlich kloppen. Den Beweis dafür lieferten jüngst Gitarrist Nick McCarthy und Sänger Alex Kapranos. Im Zuge einer Aufzeichnung von "Top Of The Pops" lief Kapranos während der Probe von Eminems Truppe D-12 am Bühnenvorhang vorbei und ein schwergewichtiger D-12-Aufpasser fuhr ihn an, er solle machen dass er weiterkomme. Kapranos konterte mit einem mutigen "Wer sagt das?" und noch ehe irgendwer "Papp" sagen konnte, stürzte sich der Gorilla auf den Sänger und wirbelte ihn durch die Luft. In der folgenden Handgreiflichkeit soll McCarthy den Bodyguard ins Gesicht gezimmert haben, eine Handvoll Sicherheitsbeauftragte konnten die Mische schließlich beenden. Eminem, davon ist Kapranos weiter überzeugt, sei bestimmt ein netter Kerl - jedoch mit einem blöden Bodyguard. +++ Jack White ist bekanntlich eine musikalische Liaison mit Country-Ikone Loretta Lynn eingegangen. Wie das so aussieht? Eine backfrische E-Card gibt Antwort. +++ Willkommen zurück: Wilco-Sänger Jeff Tweedy durfte die Entzugsklinik wieder verlassen und kann sich nun gesundet auf seine Europa-Auftritte und den Release des neuen Albums "A Ghost Is Born" konzentrieren. Gratulation! +++ Umbesetzungen ohne Ende bei Phantom Planet: Nachdem erst kürzlich Gitarrist Jason Schwartzman die Band verließ, tut es ihm Gitarrist und Gründungsmitglied Jacques Brautbar nun gleich und quittiert seinen Dienst bei Phantom Planet mit der Begründung, seinem Leben nun eine andere Richtung geben zu wollen. Er beschließt seinen offiziellen Kommentar wie folgt: "...While I await my future with open arms, I embrace my past whole-heartedly. I will always remember the ten years in my life when I lived the dream. Thank you for making it all possible. I will miss you all. Sincerely, Jacques." Schnüff... +++ Die Gainesville-Rotz-Blues-Punker Against Me! haben ihre Sachen höchstwahrscheinlich bereits gepackt und starten kommende Woche eine beachtliche Tour: 19.05. Ludwigshafen - das Haus; 20.05. Mülheim - AZ; 21.05. Bonn - Kult 41; 22.05. Peer (B) - CC Poorthuis; 08.06. Esslingen - Komma; 09.06. Freiburg - KTS; 16.06. Wien (A) - tba; 17.06. Nürnberg - K4; 18.06. Regensburg - Jahninsel Festival; 19.06. München - Kafé Kult; 20.06. Dresden - AZ Conni; 21.06. Leipzig - Zoro; 22.06. Berlin - Bastard; 23.06. Flensburg - Volksbad; 25.06. Fusion Festival; 26.06. Braunschweig - Nexus; 27.06. Göttingen - JUZ; 29.06. Hamburg – Hafenklang. +++ Und noch eine Tourankündigung, diesmal von den dänischen Fuzz-Garage-Rockern The Defectors. Und hier kann man sie live sehen: 18.05. Hamburg - Magnet; 19.05. Backnang - AJZ; 20.05. Zürich (CH) - G5; 21.05. Chemnitz - Atomino; 22.05. Berlin - Magnet.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.