Zur mobilen Seite wechseln
22.10.2003 | 11:21 0 Autor: Philipp Welsing RSS Feed

Elliott Smith hat sich offenbar das Leben genommen

News 3548Der Folk-/Punk-Sänger und Songwriter Elliott Smith hat allem Anschein nach im Alter von 34 Jahren Selbstmord begangen.

Steven Paul (Elliott) Smith wurde am 6. August 1969 in Omaha, Nebraska, geboren und veröffentlichte insgesamt fünf Solo-Alben, darunter musikalische Kleinode wie das 1998er "XO" oder das 2000er "Figure 8". Er wurde darüber hinaus für "Miss Misery", seinen musikalischen Beitrag zum Erfolgsfilm "Good Will Hunting" für den Academy Award nominiert.

Wie aus der offiziellen Homepage des Musikers hervorgeht, ist Elliott Smith gestern, am 21. Oktober 2003, von uns gegangen.

Zum Zeitpunkt seines Todes arbeitete Smith an seinem sechsten Solo-Album "From A Basement On The Hill".

Offizielle Statements stehen zwar noch aus, jedoch scheint es, als müsse man vom Schlimmsten ausgehen.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.