Zur mobilen Seite wechseln
24.08.2022 | 13:00 0 Autor: Lukas Schumacher RSS Feed

VISIONS Premiere: Noisolution zeigt Aftermovie seiner Geburtstagsparty

News 32786

Foto: Noisolution / Danny Kötter

Das Label Noisolution aus Berlin konnte im vergangenen April nach 27 Jahren, einer Pandemie und Lockdowns endlich seine "two days of love and peace and noise" feiern. Der feierliche Aftermovie zeigt nun die besten Szenen der Party im Roadrunner's Paradise in Berlin.

9819 Tage - solange dauerte die Anlaufzeit für die Geburtstagsparty "full of noise, noise and noise" des Berliner Indie-Labels Noisolution. Über zwei Tage hinweg feierten Fans dort zu Label-Bands wie Isoscope, 24/7 Diva Heaven, Rotor, Kaskadeur, The Pighounds und Silvershark. Standesgemäß wurden die beiden Abende dann auch mit entsprechenden Aftershow-Partys bis in die Morgenstunden verlängert. Ursprünglich sollten auch Mother Tongue auf der Party spielen - die Kalifornier mussten ihre Teilnahme allerdings absagen.

Der Aftermovie zeigt nun einen kompletten Rückblick der Festlichkeiten. So kommen Veranstaltende und Künstler:innen ebenso zu Wort wie die Fans - neben den stimmungsgeladenen Live-Mitschnitten. Auch das Drumherum wird im Film eingefangen: So wurden von auch reichlich Szenen und Backstage-Details sowie die ein oder andere Torte eingefangen.

Details oder gar ein Datum für eine Neuauflage sind zwar noch nicht bekannt, laut Noisolution allerdings "definitiv in Planung". Wer noch weiter in Erinnerung schwelgen möchte, oder sich einen Überblick darüber verschaffen will, was man verpasst hat, kann in unserer Verlosungsrubrik ein üppiges CD-Paket aller beteiligten Bands gewinnen.

Video: Noisolution Party 2022 (Aftermovie)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.