Zur mobilen Seite wechseln
16.05.2022 | 17:30 1 Autor: Sarah-Jane Albrecht / Selina Seibt RSS Feed

Newsflash (Smashing Pumpkins, Pearl Jam, The Hellacopters u.a.)

News 32551

Foto: Olivia Bee

Neuigkeiten von Smashing Pumpkins, Pearl Jam, The Hellacopters, Ty Segall, Spice, Butthole Surfers, Bloods, A Black Rainbow und Muse.

+++ The Smashing Pumpkins haben über ihr nächstes Album gesprochen. In der "Late Late Show" mit James Corden sprach die Band über ihr kommendes 12. Album, welches die Trilogie abschließen soll, in der "Mellon Collie And The Infinite Sadness" (1995) und "Machina: The Machines Of God" (2000) offenbar die ersten beiden Teile bilden. Laut Bandchef Billy Corgan stelle es die Rückkehr zur alten Form dar. Bereits im vergangenen Jahr hatten Smashing Pumpkins mit den Aufnahmen zum noch untetitelten begonnen. Vor Kurzem hat Gitarrist Jeff Schroeder in einem Interview mit Audio Ink Radio erzählt, dass das noch unbetitelte Album fertig sei, weitere Details gab er allerdings nicht bekannt. Nach dem Bar-Talk mit Corden spielte die Band keinen neuen Song, sondern ihren Klassiker "Today".

Video: Smashing Pumkins - "Today"

+++ Pearl Jam haben sich während eines Auftritts Unterstützung von einem 18-jährigen Drummer geholt. Da Schlagzeuger Matt Cameron momentan aufgrund einer Coronainfektion nicht auf der Bühne stehen kann, ersetzte ihn bei der Show in Oakland, Kalifornien erst Josh Klinghoffer, Ex-Gitarrist der Red Hot Chili Peppers und momentan Tourmitglied von Pearl Jam. Für den Song "Mind Your Manners" holte die Band dann den jungen Fan Kai Neukermans auf die Bühne. Der hatte zuvor Kontakt mit der Tochter von Frontmann Eddie Vedder aufgenommen und erhielt die Möglichkeit, sich mit einem Video zu bewerben, für das er extra die Schule schwänzte. Anfang Mai coverten Pearl Jam während ihrer Tour unter anderem den Foo Fighters-Song "Cold Day In The Sun". Neben ihren Auftritten arbeite die Band außerdem am Nachfolger von "Gigaton" (2020). Diesen Sommer touren Pearl Jam durch Europa. Die meisten Shows sind schon ausverkauft, Resttickets gibt es unter anderem bei Ticketmaster.

Video: Pearl Jam holen Kai Neukermans auf die Bühne

Live: Pearl Jam

18.06. Landgraaf - Pinkpop-Festival
21.06. Berlin - Waldbühne | ausverkauft
23.06. Zürich - Hallenstadion | ausverkauft
25.06. Imola - Autodromo Enzo e Dino
28.06. Frankfurt/Main - Frankfurter Festhalle | ausverkauft
30.06. Werchter - Rock Werchter-Festival
03.07. Stockholm - Lollapalooza Stockholm
05.07. Kopenhagen - Royal Arena | ausverkauft
08.07. London - Hyde Park
09.07. London - Hyde Park
12.07. Budapest - Budapest Arena
14.07. Krakau - Tauron Arena
17.07. Paris - Lollapalooza Paris
20.07. Wien - Stadthalle | ausverkauft
22.07. Prag - O2 Arena
24.07. Amsterdam - Ziggo Dome | ausverkauft
25.07. Amsterdam - Ziggo Dome | ausverkauft

+++ Die Hellacopters haben eine neue EP angekündigt. Nachdem die Schweden mit "Eyes Of Oblivion" dieses Jahr ihr Comeback feierten, legen sie nun vier Bonustracks nach. Die "Through The Eyes Of..." betitelte EP wird am 24. Juni als limtiertes Ten-Inch-Vinyl und als digitales Album erhältlich sein. Darauf zu finden sind die Coversongs "Eleanor Rigby" (The Beatles), "Circus" (String Driven Thing), "I Am The Hunted" (GBH) und "I Ain't No Miracle Worker" (The Brogues). Vorbestellen kann man die verschiedenfarbigen Versionen hier.

+++ Ty Segall hat die Single "Saturday Pt. 2" veröffentlicht. Der Song ist nach dem Titeltrack der zweite Vorgeschmack von Segals kommendem Album "Hello, Hi". Der Nachfolger von "Harmonizer" wird am 22. Juli bei Drag City erscheinen und kann derzeit vorbestellt werden. Im August ist Ty Segall mit seiner Freedom Band auf Tour durch Europa. Dabei spielt er zwei Shows in der Schweiz.

Video: Ty Segall - "Saturday Pt. 2"

Stream: Ty Segall - "Saturday Pt. 2"

Live: Ty Segall & Freedom Band

14.08. Martigny - PALP Festival
15.08. Zürich - Mascotte

+++ Spice haben den neuen Song "Bad Fade" geteilt und ein zugehöriges Musikvideo veröffentlicht. Wie bereits bei den vergangenen Singles "Any Day Now" und "Recovery" ist darin der Profi-Skater Tony Walker zu sehen. Ihr zweites Album "Viv" erscheint am kommenden Freitag.

Video: Spice - "Bad Fade"

+++ Paul Leary von den Butthole Surfers hat eine neue Single mit Musikvideo geteilt. Am 1. Juni wird er sein Solodebüt "The History of Dogs" aus dem Jahr 1991 wiederveröffentlichen. Auf der Reissue sind auch zwei bislang unveröffentlichte Tracks zu hören. "Speedo Man" ist der einzige Track, der mit Gesangspassagen versehen ist. Passend zu diesem opernhaften Stück gibt es in visueller Form einige Zeitraffer von blühenden Blumen, Atompilzwolken und Elefanten. Auch ein etwas übergewichtiger Mann im Speedo darf nicht fehlen. Paul Learys Debütalbum wird über Shimmy Disc & Joyful Noise auf Vinyl erscheinen und erhielt zusätzlich ein neues Cover.

Video: Paul Leary - "Speedo Man"

+++ Die australische Punk-Band Bloods hat ihre Videosingle "Thinking Of You Thinking Of Me" gestreamt. Für das Video führte Frontfrau Marihuzka Cornelius Regie. Sie ist selbst zu sehen, wie sie erst mit Wasser und dann mit Mehl überschüttet wird. Der Track ist Teil des kommenen Albums "Together, Baby!", das am 23. September erscheint. Zuvor erschien daraus unter anderem der Song "I Like You", in dem sich die Band Unterstützung von Against Me!-Frontfrau Laura Jane Grace geholt hat. Das Album kann momentan via Bandcamp vorbestellt werden.

Video: Bloods - "Thinking Of You Thinking Of Me"

Stream: Bloods - "Thinking Of You Thinking Of Me"

+++ A Black Rainbow haben ihre Debütsingle "The Inbetween" veröffentlicht. Kopf des Musikprojekts, das Rock'n'Roll, Wave, Elektro und Techno vermischt, ist Wilson Gonzalez Ochsenknecht. Der 31-jährige Schauspieler gründete A Black Rainbow bereits 2010 zusammen mit Freunden. Momentan arbeitet Ochsenknecht an einer noch unbenannten EP.

Video: A Black Rainbow - "The Inbetween"

Stream: A Black Rainbow - "The Inbetween"

+++ Hier hast du dein "Supermassive Black Hole", Matt Bellamy. Vergangene Woche konnten Wissenschaftler zum ersten Mal überhaupt ein Bild des riesigen schwarzen Lochs inmitten der Galaxie aufnehmen. Der Muse-Frontmann hat das selbstverständlich schon seit "Black Holes and Revelations" (2006) geahnt. "[Ich] wusste, dass es eines Tages auftauchen würde", schrieb Bellamy auf Instagram.

Instagram-Post: Matt Bellamy über das Supermassive Black Hole

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von B23211184 B23211184 17.05.2022 | 20:59

Hi, ich wollte nur kurz mitteilen, dass es sowohl für das Pearl Jam Konzert in Frankfurt (28.6.) als auch in Berlin (21.6.) noch Tickets über die Ticketbörse (max. Originalverkaufspreis) bei tickets.de gibt. Da die Tickets personalisiert sind ist das der einfachste Weg an Originaltickets zu normalen Preisen zu kommen (vgl. viagogo, wo das gleiche Ticket ca. das Doppelte kostet). VG

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.