Zur mobilen Seite wechseln
18.03.2022 | 16:50 0 Autor: Lukas Schumacher / Selina Seibt / Jonas Silbermann-Schön RSS Feed

Newsflash (Liam Gallagher, Mastodon, The Good The Bad And The Zugly u.a.)

News 32380

Foto: WMG

Neuigkeiten von Liam Gallagher, Mastodon, The Good The Bad And The Zugly, Tom Morello, Fontaines D.C., Warpaint, Mercy Union und Verstörte Becker.

+++ Liam Gallagher hat ein neues Livealbum angekündigt. Am 27. Mai, den selben Tag an dem sein Studioalbum "C'mon You Know" erscheint, soll nun auch das Livealbum "Down By The River Thames" veröffentlicht werden. Auf der Platte gibt es dann seine Show vom 5. Dezember 2020 zu hören. Dort hat Gallagher während des Lockdowns unter anderem Songs seiner Solo-Alben und Oasis-Hits bei einem Livestream-Konzert auf einem Schiff auf der Themse gespielt. "Hier ist er also, der Gig, von dem sie sagten, wir würden ihn nie und nimmer auf die Beine stellen können! Als wir in der Langweile und Depression des Lockdowns feststeckten, hat uns der Rock'n'Roll einmal mehr gerettet. Es war ein großartiger Abend und ein großartiger Gig, der nun auf Platte gebannt wurde, damit ihr alle ihn genießen könnt", kommentierte Gallagher. Vor kurzem erhielt auch seine Single "Everything's Electric" mit Dave Grohl ein Musikvideo. Sie ist Teil seines kommenden Studioalbums.

Cover: Liam Gallagher - "Down By The River Thames"

Tweet: Liam Gallagher kündigt Livealbum an

+++ Mastodon haben eine Akustik-Version ihres Songs "Teardrinker" geteilt. Während vor allem die Rhythmus-Gitarre akustisch gehalten und auch das Schlagzeug auf leisere Töne heruntergefahren wurde, werden einige Solo-Parts immer noch von elektronischen, dafür aber unverzerrten Gitarren übernommen. "Teardrinker" ist auf ihrem aktuellen Album "Hushed And Grim" zu finden, das im Oktober letzten Jahres erschien. Mastodon spielen im Frühsommer außerdem vier Auftritte im deutschsprachigen Raum. Support erhalten sie dabei von den Metal-Institutionen Kvelertak und Baroness, den Stoner-Punks Bokassa und der niederländische Alt-Rock-Band De Staat. Tickets können bei Eventim erworben werden.

Video: Mastodon - "Teardrinker" (Acoustic-Version)

Stream: Mastodon - "Teardrinker" (Acoustic-Version)

VISIONS empfiehlt:
Mastodon

01.06. Leipzig - Parkbühne
13.06. Dortmund - FZW
14.06. Bremen - Pier 2
27.06. Wien - Arena

+++ The Good The Bad And The Zugly haben ihre neue Single "Bridge And Tunnel Guy" veröffentlicht. Sie ist die dritte und letzte Vorabsingle ihres kommenden Albums "Research and Destroy" das am 8. April beim norwegischen Label Fysisk Format erscheint. Zuvor teilte die norwegische Hardcore-Punk-Band die Singles "Nostradumbass" und "One-Dimensional Man". Im April spielt die Band rund um Kvelertak-Frontmann Ivar Nikolaisen mehrere Shows in Deutschland. Unterstützung bekommen sie dabei von The Dogs. Tickets dafür können unter anderem bei Eventim erworben werden.

Stream: The Good The Bad And The Zugly - "Bridge and Tunnel Guy"

Stream: The Good The Bad And The Zugly - "One-Dimensional Man"

Stream: The Good The Bad And The Zugly - "Bridge and Tunnel Guy"

VISIONS empfiehlt:
The Good The Bad And The Zugly & The Dogs

12.04. Hamburg - Molotow
13.04. Dortmund - Junkyard
14.04. Frankfurt/Main - Das Bett
16.04. Berlin - Urban Spree Galerie
17.04. Hannover - Bei Chez Heinz

+++ Tom Morello hat ein Cover von Tom Waits geteilt. Der Rage Against The Machine -Gitarrist teilte die Coverversion "Come In Up To The House" von Waits' Album "Mule Variations" (1999) als Teil seiner "Spotify Singles"-Reihe. Zuvor veröffentlichte er den Track "Raising Hell" mit Ben Harper. Morellos aktuelles Album "The Atlas Underground Flood" erschien im Dezember vergangenen Jahres.

Stream: Tom Morello - "Spotify Singles"

+++ Fontaines D.C. haben "Just Like Heaven" von The Cure gecovert. Die Band widmete sich dem Song bei ihrer kostenlosen St.-Patrick's-Day-Show in Dublin. Diesen Monat teilten Fontaines D.C. bereits ein Cover von U2s Klassiker "One". Außerdem bringt die Band am 22. April ihr drittes Studioalbum "Skinty Fia" heraus und ist ab diesem Monat auch auf Tour. Tickets dafür gibt es unter anderem bei Eventim.

Video: Fontaines D.C - "Just Like Heaven"

Live: Fontaines D.C. (2022)

24.03. Zürich - Dynamo
25.03. Düdingen - Bad Bonn
09.04. Luxemburg - Den Atelier
10.06. Neuchâtel - Festi' neuch
12.06. Berlin - Flughafen Tempelhof
17.06. Scheeßel - Hurricane Festival
18.06. Neuhausen ob Eck - Southside Festival
17.07. Köln - Live Music Hall
18.07. München - Neue Theaterfabrik
20.07. Berlin - Astra Kulturhaus | ausverkauft
21.07. Hamburg - Gruenspan
23.08. Stuttgart - LKA Longhorn
24.08. Wiesbaden - Schlachthof

+++ Warpaint haben ein Musikvideo zur Single "Champion" geteilt. Diese stammt vom kommenden Album "Radiate Like This", das am 6. Mai über Virgin/Universal erscheint. Es ist ihr erstes Album in sechs Jahren. Die Band sagte bei der Veröffentlichung von "Champion" Anfang des Jahres, es gehe darum, "ein Champion für sich selbst und für andere zu sein. Wir sitzen alle im selben Boot, das Leben ist zu kurz, um nicht in allem, was wir tun, nach Spitzenleistungen zu streben". Mitte 2021 erschien mit "Lilys" der erste Vorgeschmack auf die neue Platte. Im Mai kommt die Indieband für einige Termine nach Deutschland.

Video: Warpaint - "Champion"

Live: Warpaint 2022

20.05. Berlin - Huxleys
21.05. Köln - Live Music Hall
22.05. Hamburg - Fabrik

+++ Mercy Union haben ihre neue Single "Prussian Blue" veröffentlicht. Der Song ist der Vorbote auf das zweite Album der Band um Jared Hart, der auch in der Backing-Band von Brian Fallons The Horrible Crowes aktiv ist, und The Gaslight Anthem-Schlagzeuger Benny Horowitz. Details zum Album gibt es allerdings noch nicht. Die Band, die eher aus Zufall gegründet wurde, ist vor allem durch das gemeinsame Touren und den Lockdown zusammengewachsen und vereint auf "Prussian Blues" ihre unterschiedlichen Einflüsse. Im Herbst ist die Band auch mit Dave Hause auf Europatour, Tickets gibt es bei Eventim.

Visualizer: Mercy Union - "Prussian Blues"

Stream: Mercy Union - "Prussian Blues"

Live: Dave Hause & The Mermaid + Mercy Union

14.09. Hamburg - Knust
15.09. Leipzig - Conne Island
17.09. Münster - Skaters Palace
18.09. Hannover - Bei Chez Heinz
20.09. Köln - Kantine
21.09. München - Freiheitshalle
22.09. Stuttgart - Kulturquartier
25.09. Frankfurt/Main - Batschkapp
27.09. Wien - Arena

+++ Die Punkband Verstörte Becker hat ihre nächste Single inklusive Musikvideo geteilt. Das Quartett besteht aus bekannten Gesichtern der Szene: So spielen Slime-Schlagzeuger Alex Schwers und Kassierer-Gitarrist Niko Sonnenscheiße zusammen mit Frontmann Fisch (Die Lokalmatadore) und Bassist Thorsten Lersch (Pott Riddim). Das Konzept des Quartetts ist denkbar simpel: "Wir hatten alles Lust auf was Neues", lässt Niko sich zitieren. Die Songs setzen sich provokant und satirirsch mit aktuellen Themen auseinander, ein Augenwzinkern und bisweilen derber Humor immer mitgedacht, so auch im neuen Song "Hitlers Schwanz". Zuvor waren bereits die Singles "Taugenichts" und "Dieser Mann trinkt viel..." erschienen. Eine EP mit einem weiteren noch unveröffentlichten Song erscheint am 15. April über Aggropunk und kann dort vorbestellt werden. Später soll auch ein ganzes Album folgen, genauere Informationen dazu gibt es aber bislang noch nicht.

Video: Verstörte Becker - "Hitlers Schwanz"

Stream: Verstörte Becker - "Hitlers Schwanz"

Cover & Tracklist: Verstörte Becker - "Dieser Mann tinkt viel..."

01. "Dieser Mann trinkt viel…"
02. "Hitlers Schwanz"
03. "Taugenichts"
04. "Polaroid"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.