Zur mobilen Seite wechseln
14.03.2022 | 12:20 0 Autor: Lukas Schumacher RSS Feed

Thom Yorke streamt neuen Soundtrack-Song "5.17"

News 32358

Foto: Alex Lake

Thom Yorke hat zusammen mit Radiohead-Gitarrist Jonny Greenwood am Soundtrack der finalen Staffel der Netflix-Serie "Peaky Blinders" mitgewirkt. Einen weiteren Song soll es in Kürze zu hören geben.

Bereits im vergangenen Monat hatte Regisseur Anthony Byrne gegenüber dem NME berichtet, dass die beiden Radiohead-Mitglieder Thom Yorke und Jonny Greenwood Songs für die finale Staffel der Erfolgsserie "Peaky Blinders" geschrieben und aufgenommen haben. Nun gibt es den ersten Song zu hören, einen zweiten soll es noch im April geben.

"5.17" ist dabei ein zurückgelehnter und zugleich eindringlicher Song, der mit einem leichten Piano, Streichern und Yorkes sanftem Gesang eine atmosphärische Spannung aufbaut. Das soll sich besonders auf die Staffel beziehen: "Ich bin überglücklich über all das", sagt Regisseur Byrne. "Die Musik war schon immer sehr wichtig und ich wollte unbedingt dramatische Musik in die Serie einbringen. In dieser Staffel setzen wir das viel stärker ein."

Die Auflistung auf einigen Streaming-Plattformen verrät außerdem, dass bereits am 2. April mit "That's How Horses Are" die nächste Single aus dem Soundtrack von Yorke und Greenwood folgen soll. Eine offizielle Bestätigung steht allerdings noch aus.

"Peaky Blinders" ist eine von der BBC produzierte Gangster-Serie mit unter anderem Cilian Murphy, Tom Hardy und der kürzlich verstorbenen Helen McCrory in den Hauptrollen. Die sechste und finale Staffel ist in Großbritannien bereits angelaufen, in Deutschland gibt es die neuen Folgen ab dem 10. Juni auf Netflix zu sehen. Titelsong der Serie ist seit der ersten Folge Nick Caves Klassiker "Red Right Hand".

Die Arbeit an dem Soundtrack für die Serie ist nicht das einzige aktuelle Nebenprojekt der Radiohead-Mitglieder. Zusammen mit Greenwood und Sons Of Kemet-Schlagzeuger Tom Skinner stellte Yorke im vergangenen Jahr das gemeinsam Projekt The Smile vor. Anfang 2022 veröffentlichte das Trio seine Debütsingle "You Will Never Work In Television Again" und den Nachfolger "The Smoke" und brachte kürzlich eine einmalige Vinyl-Pressung der beiden Debütsingles heraus. Zudem soll es im kommenden Frühjahr einige Konzerte geben, Tickets für die Show in Berlin gibt es bei tickets.de, für die Termine in Wien und Luxemburg bei Eventim .

Stream: Thom Yorke - "5.17"

Stream: Thom Yorke - "5.17"

Live: The Smile (2022)

17.05. Vienna - Gasometer
20.05. Berlin - Tempodrom
27.06. Luxemburg - Kulturzentrum Neumünsterabtei

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.