Zur mobilen Seite wechseln
22.02.2022 | 13:00 0 Autor: Lukas Schumacher RSS Feed

VISIONS Premiere: Indierocker Bedroom Eyes zeigen Video zu "Paul Westerberg"

News 32290

Foto: Jonas Jonsson

Bedroom Eyes aus Schweden widmen dem Replacements-Frontmann Paul Westerberg - wenn auch nur als Wortspiel - ihre finale Single vor Veröffentlichung ihres dritten Albums "Sisyphus Rock".

Trotz der vergleichsweise jungen Bandgeschichte des ursprünglichen Soloprojekts Bedroom Eyes kann Bandleader Jonas Jonsson bereits auf zahlreiche Erfolge in der schwedischen Heimat sowie auf Auftritte bei MTV verweisen. Mit einer Backing- und Liveband klingt das Indieprojekt auf dem kommenden dritten Studioalbum "Sisyphus Rock" nun noch energiegeladener als zuvor.

Mit der neuen Videosingle "Paul Westerberg" gibt es von Mastermind Jonsson nun auch noch vermehrt popkulturelle Referenzen. Im Clip bringt sich der Protagonist als potenzieller Liebhaber der Angebeteten in Stellung. Dabei nimmt er Bezug auf den gleichnamigen Replacements-Frontmann und gibt sich als Paul Westerberg aus: "You got a new boyfriend is what I've heard/ If you need a replacement/ I'll be your Paul Westerberg".

Musikalisch ist das Album zwar auf Gitarren ausgelegt, klingt aber bei weitem nicht so roh wie die Referenzband aus dem Song, sondern mischt vielmehr Power Pop, Indie und düsterem 90er-Punk. Jonssons Stimme fällt dabei durch eine bemerkenswerte Klarheit auf. Trotzdem tendiert er auf "Sisyphus Rock" eher zu lauteren und düsterenen Ansätzen als auf den beiden Vorgängeralben.

"Paul Westerberg" ist nach "The Dark Between The Stars" und dem im schwedischen Dialekt gesungenen "Store Blå" die dritte Single aus dem kommenden Album "Sisyphus Rock". Das Album erscheint am 25. Februar über Startracks/Indigo und kann vorbestellt werden.

Video: Bedroom Eyes - "Paul Westerberg"

Cover & Tracklist: Bedroom Eyes - "Sisyphus Rock"

01. "Streaming My Consciousness"
02. "Sisyfuzz"
03. "The Dark Between the Stars"
04. "Paul Westerberg"
05. "One of Those Things"
06. "Kim"
07. "Store Blå"
08. "Here Comes Godot"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.