Zur mobilen Seite wechseln
04.10.2021 | 12:00 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Neues Festival: Tempelhof Sounds bestätigt Muse, The Strokes und Idles

News 31958

Foto: Warner Music

Berlin bekommt ein neues Festival: 2022 wird auf dem Gelände des gleichnamigen ehemaligen Flughafens erstmals das Tempelhof Sounds stattfinden. Als Headliner werden Muse und The Strokes die Premiere anführen, weitere starke Acts sind ebenfalls bestätigt.

Schon in der Vergangenheit hatte der 2008 für den Flugverkehr geschlossene Berliner Flughafen Tempelhof - dessen große Freifläche mittlerweile ein beliebtes Naherholungsziel der Stadtbewohner ist - Konzerte und Festivals beherbergt. Nun tritt ein neues Festival an, auf dem Tempelhofer Feld heimisch zu werden: Vom 10. bis 12. Juni 2022 wird das Tempelhof Sounds zahlreiche nationale und internationale Top-Acts aus Rock, Pop und Indie in die Hauptstadt holen.

Mit Muse und The Strokes sind bereits zwei starke Headliner angekündigt. Erstere sind mit ihrem Alternative Rock längst auf Stadion-Niveau angekommen und verstehen sich blendend auch große Unterhaltungs-Inszenierungen. Und letztere gehören ganz im Gegenteil zu jenen Bands, die mit wenig Effekten auch auf den großen Bühnen das Publikum nah und intensiv ranholen.

Aber auch die Positionen weiter unten auf dem Festivalposter sind prominent besetzt: Idles, Interpol und Fontaines D.C. sorgen für Post-Punk-Energie in verschiedenen Schattierungen, Royal Blood werden mit ihrem mittlerweile ziemlich tanzbaren Dampfwalzen-Sound Beine zum Zucken bringen, und mit Courtney Barnett und Sophie Hunger sind einige der besten Singer/Songwriterinnen dieser Tage mit dabei - und mit Hinds und Wolf Alice weitere tolle weiblich geprägte Acts.

Alle 27 Bestätigungen der ersten Bandwelle könnt ihr auf der offiziellen Webseite des Festivals nachlesen. Dort findet ihr auch weitere Informationen, etwa zum Nachhaltigkeitsanspruch des Events, sowie Tickets, Tagestickets sind für 79 Euro erhältlich, Wochenendtickets für 179 Euro. Die Festivaltickets gelten zeitlich begrenzt auch im Nahverkehrsnetz von Berlin. Weitere Bands inklusive eines dritten Headliners sollen demnächst angekündigt werden.

Live: Tempelhof Sounds

10.-12.06. Berlin - Flughafen Tempelhof

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.