Zur mobilen Seite wechseln
01.09.2021 | 18:24 0 Autor: Benjamin Kübart / Miriam Gödde RSS Feed

Newsflash (Liam Gallagher, Scream, Maifeld Derby u.a.)

News 31879Neuigkeiten von Liam Gallagher, Scream, dem Maifeld Derby, Metallica, Velvet Underground und Iron Maiden.

+++ Liam Gallagher hat das Cover für sein nächstes Album auf einem Konzert geschossen. Das berichtet es jedenfalls ein Fan auf Tiktok: So soll Gallagher bei seinem Auftritt beim Reading-Festival ein gemeinsames Foto mit Fans gemacht haben, das auf dem Cover seines nächsten Albums landen soll. Gallagher hatte Gallagher nach seinem Headliner-Auftritt am Sonntag ein paar Fans zu sich geholt, die sich nach dem Konzert noch vor der Bühne aufhielten. Gallagher hatte bereits Anfang des Monats bekannt gegeben, kürzlich zwei Alben fertiggestellt zu haben. "Eines davon ist etwas verrückter geworden und das andere klingt etwas klassischer", kommentierte er. "Jetzt warten wir erst mal ab, welche der beiden Platten wir veröffentlichen wollen." 2019 war mit "Why Me? Why Not." das aktuelle Album von Gallagher erschienen.

+++ Scream haben das erste neue Album seit 28 Jahren angekündigt. Die Hardcore-Band aus Washington D.C., zu der Foo Fighters-Frontmann Dave Grohl über die Jahre immer mal wieder als Schlagzeuger hinzugestoßen war, arbeitet an einem neuen Album mit dem Titel "DC Special". Dafür kommt mit den Brüdern Pete und Franz Stahl, dem Bassisten Skeeter Thompson und Schlagzeuger Kent Stacks wieder das originale Band-Line-up zusammen. Die Aufnahmen der Platte mit dem Produzenten Don Zientrara sollen noch bis Ende September andauern. Der erste neue Release der Band seit dem 1993er-Album "Fumble" wird mit einer Crowdfunding-Kampagne über Kickstarter finanziert, die am 8. September startet. Unterstützer:innen können verschiedene Belohnungen gewinnen, unter anderem eine Les-Paul-Gittarre, die während der Aufnahmen verwendet wurde.

Facebook-Post: Scream kündigen Crowdfunding an

+++ Das Maifeld Derby hat letzte Acts für das diesjährige Line-up bestätigt. Nachdem das Mannheimer Festivals zuerst noch auf der Kippe stand, konnten die Veranstalter:innen vor zwei Wochen endlich grünes Licht für das Corona-konforme Event geben, das bereits am kommenden Wochenende über die Bühne gehen wird. Neben bereits bestätigten Bands wie Sophie Hunger, The Notwist oder Drangsal werden auch die Punks Schubsen oder die Band Schroff neben weiteren Neuzugängen live zu erleben sein. Die Briten The Howl And The Hum mussten ihren Auftritt jedoch noch kurzfristig absagen. Darüber hinaus wird es auch für spontane Besucher:innen noch ein ausgiebiges Kontingent an Resttickets an der Tageskasse erhältlich sein. Am Freitag und Sonntag belaufen sich die Preise auf 35 Euro, für ein Tagesticket am Samstag ist mit 45 Euro zu rechnen. Die Karten und weitere Infos zum Line-up sind auf der Festival-Website zu finden.

VISIONS empfiehlt:
Maifeld Derby

03.-05.09. Mannheim - Maimarktgelände

+++ Metallica haben ein Demo von "My Friend Of Misery" und eine Coverversion desselben Songs von Jazzmusiker Kamasi Washington veröffentlicht. Zur Feier des 30. Geburtstags des "schwarzen Albums" präsentieren die Metaller schon bald eine neu gemasterte Deluxe-Version der Platte. Von dieser gab es in den vergangenen Wochen bereits mehrere Demos und Live-Versionen zu hören, die nun von einer Demoversion von "My Friend Of Misery" erweitert wurden. Der Track stammt von den sogenannten "Riff Tapes" des damaligen Bassisten Jason Newsted. Wie der Titel schon sagt, ist darauf Newsteds isoliertes Bassriff aus dem Song zu hören. Für "The Metallica Blacklist", einer Compliation mit Coverversionen der Songs von verschiedensten Interpreten, die ebenfalls im Zuge des Jubiläums erscheinen wird, zeigte zudem Saxofonist Kamasi Washington seine Neuinterpretation von "My Friend Of Misery", die er in eine free-jazzige Version mit ausgiebigem Saxofon-Solo überführte. Sowie die Deluxe-Edition von "Metallica" als auch "The Metallica Blacklist" erscheinen am 10. September digital und am 1. Oktober physisch.

Video: Kamasi Washington - "My Friend Of Misery" (Metallica-Cover)

Stream: Kamasi Washington - "My Friend Of Misery" (Metallica-Cover)

Stream: Metallica - "My Friend of Misery" (Jason's Riff Tapes)

+++ Zum nach der Band benannten Dokumentationsfilm "The Velvet Underground" ist ein neuer Trailer zu sehen. Der Film über die Geschichte der Experimental-Rock-Band um Lou Reed kommt am 15. Oktober in ausgewählte Kinos und kann auf Apple TV+ gestreamt werden. Der dazugehörige Soundtrack erscheint am selben Tag. Die Songauswahl trafen Music Supervisor Randall Poster und Regiesseur Todd Haynes, welcher bereits 2007 die Bob Dylan-Filmbiografie "I'm Not There" schuf. "The Velvet Underground" enthält Interviews mit den verbleibenden Bandmitgliedern, sowie bisher unveröffentlichte Auftritte und Bildmaterial.

Video: "The Velvet Underground" - Offizieller Trailer

+++ Iron Maiden kommen zurück auf den Boden der Tatsachen: Sänger Bruce Dickinson wird zukünftig nicht mehr als Pilot des Baind-eigenen Airbus "Ed Force One" von Konzert zu Konzert düsen, wie er der Augsburger Allgemeinen gesteht. Seit einem Auftritt in Göteborg 2016 habe die Band den Flieger aus mehreren Gründen ausrangiert: "Weil er beschädigt war, wegen der Umwelt – und auch, weil es unpraktisch ist, immer ein Flugzeug an der Backe zu haben." Vielleicht hat Iron Maiden nach dem Gig in Schweden auch die Umweltaktivistin Greta Thunberg bequatscht?

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.