Zur mobilen Seite wechseln
05.05.2021 | 12:00 0 Autor: Stephan Kreher RSS Feed

VISIONS Premiere: Grunge-Newcomer Superbloom präsentieren neuen Song "Whatever"

News 31583

Foto: Superbloom

Die New Yorker Grunge-Band Superbloom schürt mit "Whatever" die Vorfreude auf das kommende Debütalbum "Pollen".

Seit Anfang 2019 lassen Superbloom aus Brooklyn mit ihrer Mischung aus 90s Grunge und Pop-Punk von sich hören. Nach mehreren Singles und der EP "No Requests" steht jetzt nach über zwei Jahren endlich das Debütalbum "Pollen" in den Startlöchern. Für das konnte die Band den momentan schwer gefragten Post-Hardcore-Experten Will Yip als Mixer gewinnen. Der lässt die detailverliebte Eigenproduktion von Bassist Brian DiMeglio so druckvoll scheppern wie einst "Nevermind".

Das wird auch in "Whatever" fleißig zitiert, das insbesondere im Intro den Kopf in Richtung "Drain You" neigt und den Vergleich nicht zu scheuen braucht. Denn wie schon auf der Leadsingle "Mary On A Chain" beweisen die Newcomer hier ein untrügliches Gespür für Songwriting und große Hooks.

Den Beweis dafür, dass sie das auch live fantastisch klingen lassen können, liefern Superbloom gleich mit einer Session hinterher, die ihr weiter unten sehen könnt. Eine Europa-Tour ist zwar noch nicht in Aussicht, die Band möchte das jedoch so bald wie möglich in Angriff nehmen.

Auch wenn sich der massive Einfluss Nirvanas durch "Pollen" zieht, sind Superbloom weit mehr als reine Cobain-Nostalgiker. An die Stelle von dessen Nihilismus und Verzweiflung tritt bei Superbloom öfters eine gute Laune, die sich - und das ist absolut positiv gemeint - in jeden "American Pie"-Soundtrack einreihen könnte.

"Pollen" erscheint am 1. Juni vorerst digital. Zwei auf jeweils 100 und 300 Stück limitierte Vinyl-Versionen der Platte sollen Ende Juli über Thirty Something folgen. Sie können dort bereits vorbestellt werden.

Stream: Superbloom - "Whatever"

Video: Superbloom - "Whatever" (Livesession)

Cover & Tracklist: Superbloom - "Pollen"

01. "1994"
02. "Mary on a Chain"
03. "Hey Old Man"
04. "Leash"
05. "Muzzle"
06. "Nothing Else"
07. "Spill"
08. "Worms"
09. "Glass Candy Wrapper"
10. "Pollen"
11. "Whatever"
12. "Twig"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.