Zur mobilen Seite wechseln
10.03.2021 | 10:28 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Courtney Barnett startet Konzert-Archiv-Webseite

News 31451Mit einer neuen Webseite will Courtney Barnett ihre persönliche Konzert-Historie dokumentieren. Fans sollen dort etwa Videos, Audio-Mitschnitte, Fotos und mehr rund um die vergangenen Konzerte der australischen Singer/Songwriterin finden.

Auf courtneybarnett.live können Fans sich ab sofort Live-Videos ansehen, Mischpult-Bootlegs hören und mittels Backstage-Fotos und Konzertpostern in Courtney Barnetts Live-Aktivitäten der vergangenen fünfeinhalb Jahre eintauchen. Sie können sich die Inhalte dabei chaotisch, als chronologische Timeline oder auch nur ausgewählte Highlights anzeigen lassen.

Zudem ermutigte die Musikerin ihre Anhänger, über einen "Contribute"-Button eigene Videos, Fotos und Texte beizusteuern, die dann nach einer Überprüfung veröffentlicht werden sollen. Das Projekt erinnert damit grob an das digitale Fanzine "The People Of Rock And Roll", das die Foo Fighters anlässlich ihres 25. Bandgeburtstags im vergangenen Jahr gestartet hatten.

Ursprünglich war die Seite nur als Fan-Service begleitend zu Touren von Barnett geplant gewesen, mit der Coronavirus-Zwangspause wandelte sie sich zu einem größeren Archiv-Projekt. Laut Barnett sei das ganze Projekt von dem "akribischen und wissbegierigen Archivierungs-Talent" ihrer Mutter inspiriert gewesen, die schon seit 2007 sämtliche Shows ihrer Tochter in einer Liste festgehalten habe.

Zur Feier des neuen Projekts teilte Barnett direkt einen kompletten Video-Mitschnitt der letzten Show, die sie vor der Virus-Pandemie im Januar 2020 in ihrer Heimatstadt Melbourne im Corner Hotel gespielt hatte. Den rund 75-minütigen Benefiz-Auftritt zugunsten der Bekämpfung der damals in Australien wütenden Buschfeuer findet ihr unten.

Im Dezember 2020 war Barnett erstmals seit dem Lockdown im Rahmen eines Livestream-Konzerts wieder auf der Bühne zu sehen gewesen. Außerdem ist eine Dokumentation über die Singer/Songwriterin in Arbeit, und sie war zuletzt an mehreren Coverversionen beteiligt. Barnetts aktuellstes Album ist das 2018 aufgezeichnete und 2019 veröffentlichte "MTV Unplugged (Live In Melbourne)".

Video: Courtney Barnett - "Live From The Corner Hotel (January 2020)"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.