Zur mobilen Seite wechseln
10.12.2020 | 14:30 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

King Gizzard zeigen Video zu neuem Song "If Not Now, Then When"

News 31260Wir haben noch keine Ahnung, von was für einem Album dieser Song schon wieder stammt, aber: King Gizzard & The Lizard Wizard did it again. Mit dem Zeichentrick-Video zu "If Not Now, Then When" geht es tiefer in den Hasenbau.

Ihr 16. Album in neun Jahren - genannt: "K.G." - haben die australischen Psych-Maniacs King Gizzard & The Lizard Wizard erst am 20. November veröffentlicht, da steht bereits wieder neuer Stoff ins Haus.

Wie und in welchem Zusammenhang genau der Song "If Not Now, Then When" erscheint, haben sie noch nicht offenbart. So oder so heißt es aus dem Lager der Band, dass wir für 2021 aus dem Gizzard-Land einiges erwarten dürfen. Der Lockdown und die damit einhergehende Tour-Abstinenz hat der ohnehin unfassbar produktiven Band offensichtlich die Zeit gegeben, die sie braucht, um das kommende Jahr zu fluten. Wir sind gespannt.

"If Not Now, Then When" hält jetzt keine größeren Überraschungen bereit. Aus einem orientalischen Dunst schält sich hier nach etwa einer Minute plötzlich ein tanzbarer, funkig-souliger Song mit Stevie-Wonder-Orgel, der unvermittelt abbricht - aber nicht, ohne kurz anzuschwellen. Das Stück ist also scheinbar aus einem Kontext gerissen - von einem Album, in dem schätzungsweise die Songs erneut fließend ineinander übergehen.

Das dazugehörige Video wurde vom neuseeländischen Regisseur, Animator und Grafiker Dr. D. Foothead produziert. Der kommentiert: "Der Song brachte mich dazu, darüber nachzudenken, wie sich individuelles Handeln oder Nichthandeln auf die Welt auswirkt. Was passiert, wenn unsere verdrängten Schmerzen und Emotionen unsere Umgebung und Beziehungen beeinflussen?"

Video: King Gizzard & The Lizard Wizard - "If Not Now, Then When"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.