Zur mobilen Seite wechseln
27.11.2020 | 17:00 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Newsflash (Liam Gallagher, Soulfly, Donots u.a.)

News 31230Neuigkeiten von Liam Gallagher, Soulfly, Donots, War On Women, Steven Wilson, Disciples Of Verity, The Picturebooks, Field Music, Tori Amos und Senses Fail.

+++ Liam Gallagher hat den neuen Song "All You're Dreaming Of" veröffentlicht. Der Song ist "ein sofortiger Klassiker perfekt für diese Jahreszeit", sagt jedenfalls der stets bescheidene Gallagher selbst. "Angesichts dieses Jahres, das wir alle erlebt haben, bringt er hoffentlich ein bisschen Liebe und Hoffnung zurück, die dringend gebraucht wird. Bing Crosby wäre stolz." Simon Aldred von Cherry Ghost hat den Song mitgeschrieben. Der frühere Oasis-Sänger spendet alle Profite aus dem Verkauf der Single bis zum Jahresende an Action For Children, eine britische Kinderhilfsorganisation. Ob der Song ein erster Vorbote für sein drittes Album ist, gab Gallagher noch nicht bekannt. Am 5. Dezember spielt er ein virtuelles Konzert, das er von einem Boot auf der Themse aus sendet und auf dem er alte Oasis-Hits und Songs von seinen beiden Soloalben "As You Were" und "Why Me? Why Not." darbieten will.

Stream: Liam Gallagher - "All You're Dreaming Of"

+++ Soulfly arbeiten gerade an einem neuen Album. Das bestätigte Max Cavalerea im Gespräch mit dem irischen Musikmagazin Overdrive anlässlich des neuen Albums seiner anderen Band Killer Be Killed. Er schreibe gerade drei Mal die Woche mit seinem Sohn und Schlagzeuger Zyon Cavalera, dem er regelmäßig ihm unbekannte Musik wie etwa die frühen Releases von Corrosion Of Conformity vorspiele, während Zyon selbst Musik und Einflüsse beisteuert, die sein Vater noch nicht kennt. Das nächste Soulfly-Album solle weniger technisch, sondern organischer entstehen, denn Cavalera sei an einem möglichst rauen Sound interessiert. Wann wir mit einem Nachfolger zum 2018 erschienenen "Ritual" rechnen können, darauf will er sich noch nicht festlegen - er genieße es, so viel Zeit in die Vorbereitungen stecken zu können wie noch nie zuvor. Einen Studioaufenthalt peilten sie aber für kommendes Jahr an. Vor ein paar Monaten hatten Soulfly überraschend eine Live-EP namens "Live Ritual NYC MMXIX" veröffentlicht.

+++ Die Donots haben "Calling" als Single aus ihrem kommenden Livealbum "Birthday Slams Live" ausgekoppelt. Die Aufnahme stammt von ihrer Tour zu ihrem 25. Bandjubiläum, hier speziell von ihrer Show in Berlin, wo sie den "The Long Way Home"-Song zum Besten gaben. Das allererste Livealbum der Punks aus Ibbenbüren erscheint am 4. Dezember und ist mit einer Soli-Aktion für ihre Crew verbunden - denn "ohne die Familie hinter den Kulissen, hätte es die Konzerte des Albums gar nicht gegeben. Ton, Licht, Backline, Merchandise, Tourleitung und und und - all die Freundinnen und Freunde haben in der Corona-Zeit wirklich einfach die Arschkarte gezogen, weil nichts stattfindet", so die Band. Zum Album fügte Gitarrist Alex Siedenbiedel noch hinzu: "Was ihr auf der Platte hört ist bestimmt weit entfernt von 'technisch perfekt' von uns vorgetragen. Aber genau so ist es einfach 100 Prozent, wie es bei einem Konzert von uns ist und wie wir sind. Wie wir es lieben. Mit ein paar Beulen, aber das von ganzem Herzen. Es wird Zeit, dass wir alle das irgendwann wieder zusammen erleben! Solange hilft hoffentlich Augen zu und Livealbum auf die Ohren als Ersatzdroge." Die Donots hatten zum 25. Bandjubiläum ihre Werkschau "Silverhochzeit" herausgebracht und anschließend eine Pause angekündigt.

Video: Donots - "Calling" (live)

Stream: Donots - "Calling" (live)

+++ War On Women stehen im Mittelpunkt des neuen Dokumentarfilms "Her War Is Our War - Women In Rock" von Christina Rowatt. Die Podcast-Moderatorin ist dort mit der Hardcore-Band auf dem australischen Download Festival 2019 und unterhält sich mit ihnen und anderen Bands auf dem Festival über Themen wie Feminismus und die Rolle von Frauen in der Rockmusikszene. Zu Wort kommen unter anderem Tim McIlrath von Rise Against, Lzzy Hale von Halestorm, Nate Newton von Converge und Shirley Manson von Garbage, allerdings in einem älteren Interview. Das ganze Video inklusive Live-Mitschnitten des Auftritts von War On Women gibt es jetzt bei Youtube. War On Women veröffentlichten kürzlich ihr neues Album "Wonderful Hell".

Video: "Her War Is Our War - Women In Rock"

+++ Steven Wilson hat ein Video zur Single "Personal Shopper" veröffentlicht. Das erscheint vermutlich nicht zufällig am "Black Friday": Es handelt von einem extremen Luxus-Sehnsuchts-Trip in einer Shopping Mall, die den Konsumenten irgendwann alle seine Sinne kostet. Prog-Ikone Wilson macht all das zu zentralen Themen seines kommenden Albums "The Future Bites", das vom gleichnamigen fiktiven Konzern handelt, der kurz vor dem drohenden Untergang der Menschheit fast den gesamten Finanzmarkt kontrolliert. Als Teil der Marketing-Kampagne zur Platte stellte er kürzlich eine einzigartige "Ultra Deluxe Music Product On Obsolete Media Limited Edition Of One" für 10.000 britische Pfund vor, deren Erlöse - sollte sie jemand kaufen - allerdings an bedrohte Clubs in Großbritannien gespendet werden sollen. Neben "Personal Shopper" gibt es aus dem Album bereits "12 Things I Forgot", "Eminent Sleaze" und "King Ghost" zu hören. Es erscheint am 29. Januar.

Video: Steven Wilson - "Personal Shopper"

+++ Corey Glovers neue Band Disciples Of Verity hat den neuen Song "I Am I" veröffentlicht. Der Living Colour-Frontmann will mit dieser Alternative-Metal-Combo 2021 das Debütalbum "Pragmatic Sanction" herausbringen, das Gastbeiträge von Mitgliedern von Sevendust (Morgan Rose), Ex-Machine Head (Phil Demmel), Kittie und weiteren artverwandten Bands enthalten soll. Ein paar weitere Singles gibt es bereits im Stream, darunter die Songs mit Rose und Demmel.

Video: Disciples Of Verity - "I Am I"

Video: Disciples Of Verity - "Lying To Myself" (feat. Phil Demmel)

Video: Disciples Of Verity - "The Flow" (feat. Morgan Rose)

+++ The Picturebooks bieten am Montag eine auf 100 Exemplare limitierte Sonderedition ihrer kommenden Doppel-Reissue "The Early Years" an. Unter dem Titel legt das Bluesrock-Duo seine ersten beiden Alben neu auf. Die besondere Club-Edition dieser Veröffentlichung besteht aus einer Doppel-LP aus recycletem Vinyl mit 180 Gramm Gewicht in Farbe im Gatefold-Cover mit 28-seitigem Booklet, handnummeriert, von der Band signiert und mit Button obendrauf. Die 100 Exemplare gehen am Montag, den 30. November um 12 Uhr über die Webseite von Noisolution in den Verkauf. Die reguläre Auflage erscheint eine Woche später und enthält 26 Songs, davon vier bisher unveröffentlicht.

+++ Am Sonntag ist schon der erste Advent - also ist ein wenig Weihnachtsmusik ab sofort erlaubt. Field Music streamen ihren Weihnachtssong "Home For Christmas". Der war ursprünglich schon 2019 erschienen, allerdings nur physisch als eine auf fünf Exemplare limitierte Seven-Inch. Jetzt gibt es den Song auch digital, denn er wird Teil einer Weihnachts-Compilation ihres Labels Memphis, die im Dezember erscheint und via Bandcamp erhältlich ist.

Stream: Field Music - "Home For Christmas"

+++ Tori Amos präsentiert ihre Weihnachts-Eigenkomposition "Better Angels" zusammen mit einem animierten Lyric-Video. Sie ist ein Vorgeschmack auf "Christmastide", ihre neue Weihnachts-EP, die vier neue Songs für die Festtagszeit bereithält und laut Amos etwas Trost spenden soll für diejenigen, die wegen der Coronavirus-Pandemie in diesem Jahr nicht mit ihren Liebsten zusammen sein können.

Video: Tori Amos - "Better Angels"

Stream: Tori Amos - "Better Angels"

+++ Und auch Senses Fail mischen weihnachtlich mit. Die Post-Hardcore-Band hat die aus zwei Songs bestehende Single "Christmas Has Been Cancelled Due To Lack Of Hustle" veröffentlicht, die eine Version von Julian Casablancas "I Wish It Was Christmas Today" und des spanischsprachigen Weihnachts-Standards "Donde Esta Santa Clause" [sic!] enthält.

Stream: Senses Fail - "I Wish It Was Christmas Today" / "Donde Esta Santa Clause"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.