Zur mobilen Seite wechseln
16.11.2020 | 20:24 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Mastodon, Clutch, Tribulation u.a.)

News 31206Neuigkeiten von Mastodon, Clutch, Tribulation, Run The Jewels, Fever 333, Radkey, dem Kali Masi und Cadet Carter.

+++ Mastodon haben Fotos aus dem Studio geteilt und damit die Aufnahmen zum Nachfolger des 2017 veröffentlichten "Emperor Of Sand" offiziell bestätigt. Die Band hatte zuletzt immer wieder davon berichtet viel Demo-Material aufgenommen zu haben und damit bald ins Studio gehen zu wollen. Wann das neue Album erscheinen soll ist allerdings noch nicht bekannt. Darüber hinaus haben die Prog-Metaller aus Atlanta ein Livestream-Konzert im Rahmen des Adult Swim Festivals gespielt. Wer das Konzert verpasst hat muss sich nicht ärgern: Es steht auf Youtube zum Nachschauen bereit.

Instagram-Post: Mastodon posten Fotos aus dem Studio

Video: Mastodon beim Adult Swim Festival

+++ Clutch haben eine Neuaufnahme von "Passive Restraint" veröffentlicht. Lamb Of God-Frontmann Randy Blythe ist hier mit von der Partie und auch im Live-Session-Video dazu zu sehen. Den Song hatte sich Blythe selbst ausgesucht, als Clutch 2016 mit seiner Band auf Tour waren und ihn für ihr Set auf die Bühne holen wollten. "Ich glaube sie waren überrascht, dass ich einen Song aus dem Jahr 1992 gewählt habe, aber ich bin eben schon seit langer Zeit Fan." Der Re-Release des Songs ist Teil der "Weathermaker Vault Series", einer schon im vergangenen Jahr gestarteten Serie von Veröffentlichungen, darunter Cover und Neuaufnahmen alter Songs. Zuletzt präsentierten die Hardrocker eine aktualisierte Version von "Smoke Banshee".

Video: Clutch - "Passive Restraint" (mit Randy Blythe)

+++ Tribulation haben das neue Album "When The Gloom Becomes Sound" für 2021 angekündigt und daraus dieerste Single veröffentlicht. Die schwedischen Metaller sorgten zuletzt 2018 mit ihrem Album "Down Below" für viel Begeisterung. "When The Gloom Becomes Sound" soll mit "mythologischen Bestiarium-Vokabular" und "elementarer Magie" an die Mystik des Vorgängers anknüpfen. Die erste Singleauskopplung "Leviathans" versetzt einen mit Gothic-Orgeln und dem Todesgebrüll von Frontmann Johannes Andersson direkt in einen Zombie-Splatter-Film. Das korrespondierende Video dazu ist gewohnt düster und geheimnisvoll. Das mittlerweile fünfte Album von Tribulation erscheint am 29. Januar über Century Media.

Video: Tribulation - "Leviathans"

Stream: Tribulation - "Leviathans"

Cover & Tracklist: Tribulation - "When The Gloom Becomes Sound"

01. "In Remembrance"
02. "Hour Of The Wolf"
03. "Leviathans"
04. "Dirge Of A Dying Soul"
05. "Lethe"
06. "Daughter Of The Djinn"
07. "Elementals"
08. "Inanna"
09. "Funeral Pyre"
10. "The Wilderness"

+++ Run The Jewels haben ihren neuen Song "No Save Point" geteilt. Die Single wird Teil des Soundtracks zum Videospiel "Cyberpunk 2077" werden. Ähnlich wie Refused, die als fiktive Band "Samurai" im Spiel vertreten sein werden, sind auch El-P und Killer Mike zumindest musikalisch mit dabei. Als "Yankee & The Brave" sind die beiden Rapper neben weiteren Künstlern wie A$AP Rocky, Nina Kraviz und Grimes auf dem Gamesoundtrack zu hören. Das dazugehörige Musikvideo stimmt jedenfalls schon gewaltig auf die dystopische SciFi-Atmosphäre des lange erwarteten Spiels ein, das nach mehreren Release-Aufschüben voraussichtlich am 10. Dezember erscheinen wird.

Video: Yankee & The Brave - "No Save Point"

Stream: Yankee & The Brave - "No Save Point"

+++ Fever 333 haben den neuen Song "Once Again" veröffentlicht. Damit reagiert die Hardcore-Band auf die turbulente Präsidentschaftswahl in den USA: Innerhalb von 24 Stunden nach der Verkündung der Ergebnisse wollen sie den Track geschrieben und aufgenommen haben. Den fertigen Song erhalten alle, die sich in die Newsletter-Liste der Band eintragen. Vor kurzem hatten Fever 333 die sehr politische EP "Wrong Generation" veröffentlicht.

Instagram-Post: Fever 333 teilen "Once Again"

+++ Radkey haben ihr neues Album "Green Room" angekündigt und die erste Single "Seize" veröffentlicht. Der Song punktet mit kraftvollem Punkrock, den Hardrock-Vocals von Sänger Darrion "Dee" Radke und großem Ohrwurm-Potenzial. Das Video zu "Seize" zeigt die drei Brüder beim Spielen des Songs in einem Club und in einem Gewerbegebiet bei Nacht. "Green Room" erscheint am 27. November zunächst nur digital. Über eine kommende Kickstarter-Kampagne soll Geld für einen physischen Release gesammelt werden.

Video: Radkey - "Seize"

+++ Kali Masi haben mit der Single "The Stray" ihr neues Album "[laughs]" angekündigt. Sie folgt auf das Debüt "Wind Instrument" von 2017. Damit wollen die Emorocker wieder richtig durchstarten: Ihre zweite Platte erscheint am 26. März und direkt im Anschluss wollen die Chicagoer damit auf Headliner-Tour nach Europa kommen. Karten für die von VISIONS präsentierten Konzerte gibt es bei Eventim.

Video: Kali Masi - "The Stray"

Stream: Kali Masi - "The Stray"

Cover & Tracklist: Kali Masi - "[laughs]"

01. "Still Life"
02. "Paint Me Jade"
03. "Hurts To Laugh"
04. "Guilt Like A Gun"
05. "Short Term"
06. "Long Term"
07. "Freer"
08. "Trophy Deer"
09. "Recurring (I)"
10. "The Stray"

VISIONS empfiehlt:
Kali Masi

07.04. Stuttgart - Juha West
08.04. Trier - Lucky's Luke
09.04. Köln - Limes
20.04. Münster - Gleis 22
21.04. Wiesbaden - Kreativfabrik
22.04. Kassel - Franz Ulrich
23.04. Hamburg - Hafenklang
24.04. Braunschweig - B58
25.04. Berlin - Cassiopeia
27.04. Leipzig - Conne Island
28.04. München - Sunny Red
30.04. Fribourg - Nouveau Monde

+++ Cadet Carter haben den neuen Song "The Best Part" veröffentlicht. Damit legen die Münchner Alternative-Rocker ein halbes Jahr nach dem Release ihres zweiten Albums "Perceptions" direkt den nächsten Release mit einem Musikvideo nach. Ein weiteres neues Album ist aber noch nicht in Aussicht.

Video: Cadet Carter - "The Best Part"

Stream: Cadet Carter - "The Best Part"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.