Zur mobilen Seite wechseln
02.10.2020 | 13:00 0 Autor: Fabienne Steinmayr RSS Feed

VISIONS Premiere: Indierocker Tribe Friday zeigen Video zu "Loosie"

News 31103

Foto: Simon Hellman

Das schwedische Indie-Quartett Tribe Friday präsentiert bei uns den neuen Song "Loosie". Der stammt von ihrer kommenden EP "Waiting For A Sign", ein Video gibt es dazu auch zu sehen.

Die vier Titel starke Platte war schon während den Aufnahmen zu ihrem im März erschienenen Vorgänger "Chasing Pictures" entstanden. Den neuen Song "Loosie" schrieben Tribe Friday jedoch erstmalsüber mehrere Sessions hinweg, anstatt wie bisher das kreative Momentum in einem Schwung rasch in Text und Ton zu meißeln.

"Loosie" gibt sich als tanzwütiger, gut gelaunter Indie-Track, der wunderbar in eine Playlist neben Hits von Circa Waves oder The Kooks passt. Das begleitende One-Take-Video schildert einen schiefgegangenen LSD-Trip, während dem Frontmann Noah Deutschmann im einen Moment König ist und im nächsten wie in einem Horror-Albtraum zu Füßen verkleideter Trumps, Putins und Kim Jong-uns liegt. Passend psychedelisch ist der Titel eine Ahnlehnung an den Beatles-Song "Lucy In The Sky With Diamonds" von 1967 .

Dank Corona-gerechter Live-Shows konnten Tribe Friday ihre druckfrischen Songs bereits vor Publikum spielen. Von ihrer US- und Deutschland-Tour, mit Stopps unter anderem in Berlin, Hannover und Dortmund, kehrten die vier Schweden unlängst nach Örebro zurück.

Bereits 2019 tourten Tribe Friday durch die USA, damals als Support für ihre Landsleute Mando Diao und mit ihrer Debüt-EP "Trying Your Luck" im Gepäck.

"Waiting For A Sign" erscheint am 23. Oktober, wie alle bisherigen Veröffentlichungen in Eigenvertrieb.

Video: Tribe Friday - "Loosie"

Stream: Tribe Friday - "Loosie"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.