Zur mobilen Seite wechseln
10.06.2020 | 13:20 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

The Dirty Nil streamen Show "Live At The Opera House", teilen Teaser zu neuem Song "Done With Drugs"

News 30892

Foto: Steve Gullick

Kanadas Punk-Power-Pop-Trio The Dirty Nil streamt eine feurige Show vom 1. Dezember 2018 im Opera House in Toronto - und teast einen Song vom nächsten Album.

Am Abend des 1. Dezember 2018 haben The Dirty Nil im Rahmen ihrer Tour zum zweiten Album "Master Volume" ihre bis dato größte Headliner-Show im Opera House von Toronto gespielt. Die wilde, spielfreudige Show wurde, versetzt mit Intro und zwischengeschnittenen Tour-, Backstage-, und Interview-Sequenzen zu einer Art Doku, die den bisherigen Werdegang des Power-Trios in 61 Minuten zusammenfasst.

Nachdem es zunächst eine kurzzeitige Ausstrahlung im Netz gab, ist der Film ab jetzt auf Youtube zu sehen. Die Band macht in der Informationsspalte unter dem Video zudem auf die angespannte politische Situation in den USA (und auch Kanada) aufmerksam und teilt eine Reihe von Links, unter denen man sich informieren oder Geld spenden kann, denn: Black Lives Matter!

Davon ab hat die Band im Archiv gewühlt und allerhand raren Kram zusammengesammelt, wie Foto-Tour-Bücher, Test-Pressings und vieles mehr, was man für den guten Zweck auf thedirtynil.com erstehen kann. Unten findet ihr zudem die komplette Setliste des zweiten Konzertabends im Opera House.

Außerdem haben The Dirty Nil während der Quarantäne ihr drittes Album aufgenommen. Wann das genau erscheint, ist noch nicht ganz klar. Was jedoch klar ist: Der erste Song davon - "Done With Drugs" - soll am 17. Juni erscheinen. Am morgigen Donnerstag gibt es beim Autoren dieser Zeilen schon mal eine Weltpremiere des Songs in der Sendung Stahlwerk:Rock auf Radio Fritz. Die (babyblaue) Seven-Inch-Single kann man im Shop des Labels Dine Alone vorbestellen - auf der B-Seite gibt es das Tom Petty-Cover "Even The Losers".

Video: The Dirty Nil - "Live At The Opera House"

Setlist: The Dirty Nil am 1. Dezember 2018 im Opera House

01. "That’s What Heaven Feels Like"
02. "Bathed In Light"
03. "Pain Of Infinity"
04. "Cinnamon"
05. "No Weaknesses"
06. "Zombie Eyed"
07. "Nicotine"
08. "Always High"
09. "Fuckin’ Up Young"
10. "Auf Wiedersehen"
11. "Smoking Is Magic"
12. "Friends In The Sky"
13. "I Don’t Want That Phone Call"
14. "Know Your Rodent"
15. "Please, Please Me"
16. "September Gurls" (Big Star Cover)
17. "Super 8"
18. "Wrestle Yü To Hüsker Dü"
19. "Evil Side"

Zugabe:
20. "Little Metal Baby Fist"
21. "Surrender" (Cheap Trick Cover)
22. "Hit The Lights" (Metallica Cover)

Stream: The Dirty Nil - "Done With Drugs" (Teaser)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.