Zur mobilen Seite wechseln

VISIONS Premiere: Heads streamen neues Album "Push"

News 30862Die Berliner Noiserocker Heads veröffentlichen am Freitag ihr drittes Album. Bei uns gibt es "Push" bereits jetzt in voller Länge zu hören.

Vom Münsteraner Liebhaber-Label This Charming Man sind Heads für ihr neues Album "Push" zum deutschen Kult-Indie Glitterhouse abgewandert. Nach dem knackig-kurzen Debüt "Heads" und dem störrisch-spröden Nachfolger "Collider" ist es das bereits dritte Album der Noiserock-Band aus Berlin. Wobei der Vollständigkeit halber gesagt werden sollte, dass Sänger und Gitarrist Ed Fraser aus Australien kommt.

Nachdem Fraser erst Mitte September 2019 unter anderem mit seiner Ehefrau Rosa Mercedes das Soloalbum "Ghost Gums" veröffentlicht hat, besinnt er sich nun wieder auf die ungleich kantigeren Heads.

"Push" wurde in Berlin im Studio von Kadavar und mit deren Schlagzeuger Christoph "Tiger" Bartelt aufgenommen. Magnus Lindberg von Cult Of Luna hat es - wie schon die Vorgänger - gemastert. Dazu gesellen sich musikalische Gäste wie Gitarrist Kristof Hahn (Swans), Matthias Feit von der Doom-Jazz-Band Radare, der bereits mit Heads-Bassist Chris Breuer in der Math-Metal-Band Llynch war sowie Sänger/Gitarrist Markus E. Lipka von Eisenvater, deren Back-Katalog Breuer just über sein Label Crazysane digital veröffentlicht hat.

Bevor "Push" also am kommenden Freitag, den 29. Mai veröffentlicht wird, gibt es hier jetzt alle zehn Songs des Albums zu hören.

Album-Stream: Heads - "Push"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.