Zur mobilen Seite wechseln
22.05.2020 | 11:53 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Draußen! Die Alben der Woche

News 30854Freitag ist Plattentag - und wir stellen euch wie gewohnt die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche vor. Mit Hathors, Old Man Gloom, Badly Drawn Boy, Tim Vantol, The Airborne Toxic Event und Between Bodies.

Hathors

Hathors Band

Hathors lassen auf zwei gute Plattenveröffentlichungen eine starke dritte folgen: Die Schweizer wildern im Hardcore, Punk, Noise und Grunge der 90er und stehen damit internationalen Größen des Alternative nicht nach.

| >>> zur Review


Old Man Gloom - "Seminar VIII: Light Of Meaning"

Die Supergroup um Isis' Aaron Turner ergänzt das Gegenstück zum zuvor bereits digital erschienenen "Seminar IX". Sieben krachige Songs mit nervösem Puls werden durch ein Wirr-Warr an Field-Recordings ergänzt, wie die haarigen Kritzeleien des Artworks ganz gut darstellen.

| >>> zur Review


Badly Drawn Boy - "Banana Skin Shoes"

Zehn Jahre lang hörte man von Damon Gough alias Badly Drawn Boy so gut wie nichts. Aus seinem Loch holte sich der Brite mit diesen neuen Songs wieder heraus, die auch unsere Laune etwas aufhellen.

| >>> zur Review


Tim Vantol - "Better Days"

Tim Vantol gibt mit seiner rustikalen Mischung aus Folk, Punk und Pop die Anleitung zur Entschleunigung in Holzfäller-Hemdsärmeln. Die optimistischen Akustiksongs seines vierten Albums leben von der Überzeugung, dass "Better Days" niemals weit sein können.

| >>> zur Review


The Airborne Toxic Event - "Hollywood Park"

Seine turbulente Lebensgeschichte verarbeitet Frontmann Mikel Jollett im autobiografischen Roman "Hollywood Park" - und jetzt auch im gleichnamigen Studioalbum von The Airborne Toxic Event. Als Stilmittel kommen bei der Indierock-Band jede Menge Pathos und Bombast zum Einsatz.

| >>> zur Review


Between Bodies - "On Fences"

Zum digitalen Release ihrer Debüt-EP durften wir euch die Emopunks aus NRW und Toronto bereits vorstellen. Nun auch auf Vinyl erschienen, sorgt "On Fences" für einen Flashback zurück in adoleszente Sommernächte, in denen es viel zu überdenken und noch viel mehr zu fühlen gab.

| >>> zur Review


Spotify-Playlist: Die Alben der Woche (22.05.2020)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.