Zur mobilen Seite wechseln
25.03.2020 | 10:21 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

Bright Eyes veröffentlichen ersten neuen Song seit neun Jahren

News 30703

Foto: Shawn Brackbill

Ein Comeback der Indie-Folker Bright Eyes deutet sich schon länger an, mit "Persona Non Grata" gibt es nun den ersten hörbaren Beweis der Reunion im Stream zu hören.

Bright Eyes hatten in den vergangenen Wochen bereits angeteasert, dass sie an neuer Musik arbeiten. Zudem hatten sie Tourdaten kommuniziert und verkündet, beim Label Dead Oceans unterschrieben zu haben.

"Persona Non Grata" ist nun der erste Song, den sie seit ihrer Reunion veröffentlichen und die erste neue Musik von Bright Eyes seit neun Jahren. In einer Botschaft der Band, die sie mit dem Song veröffentlichte, heißt es: "Wie so viele andere hatten wir für 2020 große Pläne. Aber komme was wolle, wir werden dieses Jahr ein Album veröffentlichen."

Über ihren neuen Song, zu dem es ein rein grafisches Video gibt, sagen Conor Oberst, Mike Mogis und Nate Walcott: "Es war nicht leicht zu entscheiden, welchen Song wir als erstes veröffentlichen sollen, weil sie alle so unterschiedlich sind. Aber dieser hier schien uns so gut dafür geeignet zu sein wie jeder andere. Außerdem hat er Dudelsäcke."

Wann das neue, bislang noch unbetitelte Album der Bright Eyes veröffentlicht wird, steht bislang noch nicht fest. Ebenso wenig, ob die Band die von VISIONS präsentierten Tourtermine im August wahrnehmen kann.

Stream: Bright Eyes - "Persona Non Grata"

Facebook-Post: Bright Eyes kündigen neuen Song an

VISIONS empfiehlt:
Bright Eyes

18.08. Hamburg - Große Freiheit 36
21.08. Berlin - Tempodrom
22.08. Frankfurt/Main - Batschkapp
25.08. Köln - E-Werk
27.08. Wien - Arena Open Air
28.08. München - Muffathalle
29.08. Zürich - X-Tra

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.