Zur mobilen Seite wechseln

Vormerken! - Unsere aktuellen Neuentdeckungen

News 30654Jeden Dienstag stellen wir euch spannende neue Bands vor, die ihr auf dem Schirm haben solltet. Dieses Mal sind es Les Shirley, Chubby And The Gang und Via Vale.

Les Shirley

Les Shirley

Heimatstadt: Montreal, Québec, Kanada
Genre: Indierock
Für Fans von: The Beths, Alex Lahey, Miss June

Aktiv in der Musikszene von Montreal waren Raphaëlle Chouinard (Gitarre & Gesang), Sarah Dion (Bass) und Lisandre Bourdages (Schlagzeug) schon länger mit Bands wie Nobro und Syzzors. In einer feuchtfröhlichen Nacht beschlossen die drei Musikerinnen dann jedoch, eine gemeinsame Band zu gründen: Les Shirley ward geboren - und damit der Weg frei für poppigen Powerchord-Indierock mit eingängigen Harmonien und Refrains, schwer beeinflusst von der Pop-Kultur der 90er und 2000er. Bisher erschienen ist nur eine Vier-Song-EP im April 2019.

Bandcamp | Facebook

EP-Stream: Les Shirley - "Les Shirley"

Video: Les Shirley - "She's Got Nothing On"


Chubby And The Gang

Chubby And The Gang

Heimatstadt: London, England
Genre: Punkrock
Für Fans von: Grade 2, The Kids, Cockney Rejects

Charlie Manning-Walker alias Chubby Charles ist gar nicht pummelig. Auch, wenn man es bei einem Bandnamen wie Chubby And The Gang annehmen darf. Manning-Walker hat schon Bands wie Crown Court, Arms Race und Violent Reaction vorgestanden, seine Gang, bestehend aus Ethan Stahl, Joe McMahon und Luke Austin, war zuvor in Brightons Gutter Knife aktiv. Mit ihrer neuen Band haben sie am 17. Januar das Debütalbum "Speed Kills" veröffentlicht. Das hat Punk-Experte Jonah Falco von Fucked Up produziert. Die Platte ist 26 Minuten kurz und mixt Oi!-Punk-Chöre mit klassischem britischem Streetpunk und Pub-Rock. Dazwischen gibt es mit "Trouble (You Were Always On My Mind)" ein Hammond-Orgel-bewaffnetes Liebeslied ans Scheißebauen und mit "Grenfell Forever" endet die Platte im Billy Bragg-schen Songwriter-Style. Hervorgehoben werden muss auch das tolle Artwork von "Speed Kills". Das sieht nämlich aus wie von einem 70s Underground Comic à la Robert Crumb, stammt aber von einem Künstler namens Spoiler.

Bandcamp

Album-Stream: Chubby And The Gang - "Speed Kills"


Via Vale

Via Vale

Heimatstadt: Portland, Oregon, USA
Genre: Alternative Rock
Für Fans von: Engine Down, Red Fang, Failure

Eine neue Supergroup, die bisher noch ziemlich unter dem Radar flog: Das Trio Via Vale besteht aus Keeley Davis (At The Drive-In, Sparta, Engine Down, Denali) und Red-Fang-Schlagzeuger John Sherman sowie Bassist Jeremy Walsh. Geschrieben hat Davis die Songs während der Jahre des Tourens. Zwei hat die Band bisher mit Videos versehen und auch via Bandcamp hochgeladen. Wir halten euch auf dem Laufenden, wenn da mehr passiert - doch bis dahin könnt ihr euch von den treibenden, von Davis' melancholischem Organ getragenen Alternative-Rock-Songs verführen lassen.

Bandcamp | Facebook

Video: Via Vale - "Service Rendered"

Video: Via Vale - "Turn Of Events"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.