Zur mobilen Seite wechseln
20.01.2020 | 18:01 0 Autor: Marcel Buchwald/Gerrit Köppl RSS Feed

Newsflash (My Chemical Romance, System Of A Down, Johnny Marr u.a.)

News 30528Neuigkeiten von My Chemical Romance, System Of A Down, Johnny Marr, Napalm Death und Therapy?.

+++ My Chemical Romance haben neue Musik angeteasert und damit eine große Show in Großbritannien angekündigt. Im einem Video namens "An Offering...", in dem ein nicht näher benanntes Instrumentalstück zu hören ist, sieht man Gestalten mit schwarzen Kutten und Totenkopfmasken durch einen Wald laufen und schließlich ein Ritual an einer Lichtung vollziehen. Am Ende den Clips erscheint eine Nachricht, die für den 20. Juni ein Konzert der Band im britischen Milton Keynes ankündigt. Ihre erste Show nach siebenjähriger Pause hatte die Band am 20. Dezember 2019 in Los Angeles gespielt. Im März sind weitere Auftritte in Australien, Neuseeland und Japan geplant. My Chemical Romance hatten ursprünglich 2013 ihre Trennung bekannt gegeben, das letzte reguläre Studioalbum "Danger Days: The True Lives Of The Fabulous Killjoys" war 2010 erschienen.

Video: My Chemical Romance - "An Offering..."

+++ Die System Of A Down-Mitglieder Shavo Odadjian und John Dolmayan haben Updates zu ihren jeweiligen Nebenprojekten veröffentlicht. Bassist Odadjian hat ein neues Projekt unter dem Namen North Kingsley gegründet, von dem es bald Musik zu hören geben soll. 2018 hatte Odadjian bereits ein anderes Nebenprojekt gestartet: die Gründung seiner eigenen Cannabis-Marke. Musik wollen auch These Grey Men endlich veröffentlichen. Das Projekt um Schlagzeuger Dalmayan wurde bereits 2014 im Rahmen einer Kickstarter-Kampgne gegründet. Es wurde seitdem zwar eine Platte mit Coversongs angekündigt, aber noch nicht veröffentlicht. Es scheint aber konkreter zu werden: Auf Instagram veröffentlichte Dolmayan Bilder, die die Band mit Gastsänger M. Shadows von Avenged Sevenfold bei einem Videodreh zeigen. Auf weiteren Songs werden Dolmayan zufolge Tom Morello (Rage Against The Machine, Audioslave, Street Sweeper Social Club, The Nightwatchman) und System-Of-A-Down-Frontmann Serj Tankian zu hören sein. System Of A Down werden im Sommer für mehrere Festivalauftritte und Clubshows nach Europa kommen. Mit einem neuen Album ist aber derzeit weiterhin nicht zu rechnen.

Instagram-Post: Shavo Odadjian stellt neues Projekt vor

Instagram-Post: These Grey Man und M. Shadows bei Videodreh

Live: System Of A Down

05.-07.06. Adenau / Nürburgring - Rock am Ring
05.-07.06. Nürnberg - Rock im Park
08.06. Berlin - Waldbühne
10.-13.06. Nickelsdorf - Nova Rock Festival
19.06. Zürich - Hallenstadion

+++ Ex-The Smiths-Gitarrist Johnny Marr ist für die Arbeit am Soundtrack für den neuen James-Bond-Film engagiert worden. Er wird mit Komponist Hans Zimmer zusammenarbeiten, der erst kürzlich als Ersatz für den ursprünglichen für "No Time To Die"-Komponisten Dan Roemer angekündigt worden war. Es ist nicht die erste Kooperation von Marr und Zimmer. Neben gemeinsamen Auftritten arbeiteten der Smiths-Gitarrist und der Komponist bereits an den Soundtracks für Filme wie "Inception" oder "The Amazing Spiderman 2" zusammen. Wie genau die Zusammenarbeit diesmal aussieht, ist noch nicht bekannt. Der neue Bond-Film kommt am 2. April in die Kinos. Marr hatte 2018 sein noch aktuelles Studioalbum "Call The Comet" veröffentlicht.

Instagram-Post: Johnny Marr freut sich auf erneute Zusammenarbeit mit Hans Zimmer

+++ Napalm Death haben eine neue Seven-Inch angekündigt. Neben dem neuen Song "Logic Ravaged By Brute Force" wird die Single als B-Seite das Sonic Youth-Cover "White Kross" enthalten. Erscheinen wird das Ganze digital und auf Vinyl. Letzteres gibt es neben seiner schwarzen Variante auch in limitierten Auflagen in verschiedenen Farben. Für dieses Jahr sei zudem die Veröffentlichung eines neuen Studioalbums geplant. Im Februar und März werden die britischen Grindcore-Legenden für mehrere Shows nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz kommen. Unterstüzt werden sie auf der "Campaign For Musical Destruction"-Tour von Eyehategod, Misery Index, Rotten Sound und Bat. Tickets erhaltet ihr bei Eventim.

Cover & Tracklist: Napalm Death - "Logic Ravaged By Brute Force"

NapalmDeathRavages

01. "Logic Ravaged By Brute Force"
02. "White Kross" (Sonic Youth Cover)

Live: Napalm Death + Eyehategod + Misery Index + Rotten Sound + Bat

07.02 Oberhausen – Kulttempel
08.02 Hamburg – Grünspan
09.02 Nürnberg – Hirsch
11.02 Wien – Arena
13.02 Leipzig – Werk 2
14.02 Berlin – Astra
15.02 Mannheim – MS Connextion Complex
26.02 Saarbrücken – Garage
04.03 Stuttgart – Im Wizemann
05.03 Lindau – Club Vaudeville
06.03 München – Backstage
07.03 Zürich – Dynamo Saal
08.03 Köln – Essigfabrik

Instagram-Post: Plakat zur "Campaign For Musical Destruction"-Tour

+++ Therapy? haben das Greatest-Hits-Album "The Abbey Road Session" angekündigt. Der Twist: Statt nur ihre erfolgreichsten Singles zu kompilieren, spielten sie die zwölf in den UK-Charts erfolgreichsten Songs neu in den berühmten Abbey Road Studios ein. "Wir sind stolz auf diese Songs und freuen uns darüber, dass sie heute immer noch so frisch klingen." Neben den Neuaufnahmen enthält die Greatest-Hits-Edition eine Bonus-CD mit Bootleg-Aufnahmen aus dem persönlichen Archiv der Band. Sie erscheint am 6. März. Mit dem Album feiern Therapy? ihr 30-jähriges Bandbestehen. Kurz nach dem Release spielen sie in Deutschland und Luxemburg einige Jubiläumsshows. Tickets gibt es bei Eventim.

Cover & Tracklist: Therapy? - "Greatest Hits (The Abbey Road Session)"

Therapy Greatest Hits

01. "Teethgrinder"
02. "Screamager"
03. "Opal Mantra"
04. "Turn"
05. "Nowhere"
06. "Trigger Inside"
07. "Die Laughing" (feat. James Dean Bradfield)
08. "Stories"
09. "Loose"
10. "Diane"
11. "Church Of Noise"
12. "Lonely, Cryin’ Only"

VISIONS empfiehlt:
Therapy?

19.03. Hamburg - Grünspan
20.03. Köln - Gebäude 9
21.03. München - Backstage
22.03. Aschaffenburg - Colos-Saal
24.03. Esch/Alzette - Rockhal

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.