Zur mobilen Seite wechseln
25.11.2019 | 11:30 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Zoli Téglás steigt als Sänger bei Ignite aus

News 30416

Foto: Facebook

Seit 25 Jahren ist Zoli Téglás Sänger der kalifornischen Hardcore-Band Ignite. Jetzt hat er via Facebook seinen Ausstieg bekanntgegeben.

1993 gründen sich Ignite im kalifornischen Orange County. Anfänglich singen noch Joe Nelson, dann Randy Johnson, bis Ende 1994 Zoli Téglás einsteigt, der zwar in Los Angeles geboren ist, aber ungarische Wurzeln hat.

Mit Téglás etwickelt die Band ihren hymnischen, schnellen Hardcore-Stil, den sie auf fünf Alben seit 1994 immer weiter ausformuliert. Zwischendurch hilft Téglás bei Pennywise aus, als deren Sänger Jim Lindberg austeigt, er gründet die Zoli Band und singt sogar eine Weile bei den Misfits.

Jetzt hat Téglás auf seiner Facebook-Seite verlautbart, dass er bei Ignite aussteigen wird:

"Ich will mich zunächst mal bei allen Fans von Ignite für die letzten 25 Jahre bedanken. Ich möchte denen danken, die mich durch die Songs, die ich gesungen und die wir geschrieben haben, in ihr Leben gelassen haben. Es war mir eine Ehre und ein Privileg für euch alle zu performen. Mit schwerem Herzen verkünde ich hiermit meinen Ausstieg von Ignite. Ich werde die meiste Zeit jetzt damit verbringen, Tiere zu retten und mit anderen Film- und Musikprojekten. Ich werde die anstehenden Club-Shows von Ignite, die in Kalifornien Anfang 2020 anstehen, noch mitmachen. Ich bin voller Hoffnung, dass Ignite weiterhin aufnehmen, touren und spielen werden - mit einem neuen Sänger und neuer Energie. Ich wünsche ihnen nur das Beste. Danke euch so sehr für die Liebe und den Zuspruch in all diesen Jahren. Wir sehen uns im Pit."

Das aktuelle Album "A War Against You" war im Januar 2016 erschienen. Tatsächlich war die Band im Oktober 2018 im Studio, wo sie an Demos für ein kommendes Album arbeitete. Was damit passieren wird, ist noch unklar.

Facebook-Post: Zoli Téglás steigt als Sänger bei Ignite aus

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.