Zur mobilen Seite wechseln
29.10.2019 | 14:57 0 Autor: Marie Bonnet/Robin Knies RSS Feed

Vormerken! - Unsere aktuellen Neuentdeckungen

News 30356Jeden Dienstag stellen wir euch spannende neue Bands vor, die ihr auf dem Schirm haben solltet. Dieses Mal mit Drens, Animal House und Four Stroke Baron.

Drens

Drens

Heimatstadt: Dortmund
Genre: Surf-Punk, Power Pop
Für Fans von: Wavves, Best Coast, Antarctigo Vespucci

Auch wer Drens noch nicht kennt, hat sie vielleicht vor kurzem auf dem neuen Van Holzen-Song "Frei" gehört, zu dem die Dortmunder Band eine Strophe beisteuerte. Im Gegensatz zum düsteren Post-Punk von "Frei" klingt die eigene Musik von Drens allerdings geradezu unverschämt gut gelaunt. Die Vier spielen sonnigen Surf-Punk, der oft Richtung Power Pop ("Heat") und gelegentlich Richtung Fuzzrock ("Best Friend") schielt. Die Mitglieder der Band hatten sich 2017 an der Uni kennengelernt und spielen seitdem zusammen. Statt einem Album oder einer EP haben Drens seitdem sieben Singles veröffentlicht, die gesammelt auf der Compilation "Sunny Side Up" erschienen sind. Im November gehen Drens mit Van Holzen auf große Deutschland-Tour.

Facebook | Soundcloud

Video: Drens - "Heat"

Video: Drens - "Curacao"


Animal House

Animal House

Heimatstadt: Brighton, Großbritannien
Genre: Garage Rock, Surf-Punk, Pop Punk
Für Fans von: Fidlar, The Strokes, Cloud Nothings

Auch Animal House aus dem britischen Küstenort Brighton klingen nach Sonne und Strand. Die aus drei Australiern und zwei Briten bestehende Band spielt seit 2014 ihren melodischen Garage Rock mit leichtem Rock'n'Roll-Einschlag und hat bereits mehrere EPs veröffentlicht. Ihre Musik beschreiben Animal House selbst als "ziemlich durchschnittlich", was wohl auch den Titel ihres Debütalbums "Premium Mediocre" inspiriert hat, das am 15. November erscheinen wird. Auf ihrer Webseite bieten Animal House ihre bisherigen Veröffentlichungen kostenlos zum Streaming an. Außerdem tritt die Band am 9. November zusammen mit Abramowicz in Hamburg auf.

Homepage | Facebook

Stream: Animal House - "Modern Romance"

Video: Animal House - "No Mamma"


Four Stroke Baron

Four Stroke Baron

Heimatstadt: Reno, Nevada
Genre: Prog-Metal, New Wave, Experimental
Für Fans von: Mastodon, Type O Negative, Tears For Fears

Four Stroke Baron bestehen aus Gitarrist und Sänger Kirk Witt, Schlagzeuger Matt Vallarino und Bassist Keegan Ferrari. Ihre Musik ist eine Mischung aus Prog-Rock/-Metal und 80s-New-Wave, die zu massiven Soundscapes mit teils Pop-artigen Songstrukturen verschmelzen. Die Band macht es sich zur Aufgabe, jedweder Kategorisierung zu trotzen und lädt dazu Black-Jazz-Saxophonisten Jørgen Munkeby von Shining zu einem Gastauftritt auf dem Track "Video Maniacs" ein. Die US-Amerikaner veröffentlichten in den vergangen Monaten zwei animierte Stop-Motion-Videos zu den Songs "A Matter Of Seconds" und "Planet Silver Screen", die beide von ihrem zweiten Album "Planet Silver Screen" stammen, das im vergangenen Jahr erschienen war.

Facebook | Bandcamp

Video: Four Stroke Baron - "A Matter Of Seconds"

Video: Four Stroke Baron - "Planet Silver Screen"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.